Teilnahmebedingungen

Effizienzpreis Bauen und Modernisieren – Landeswettbewerb Baden-Württemberg

Teilnahmebedingungen

Hier finden Sie auf einen Blick, alle wichtigen Details zur Teilnahme am Wettbewerb.

Welche Unterlagen muss ich wo einreichen?

  • Folgende Unterlagen müssen Sie einreichen:

    • ausgefüllter Bewerbungsbogen (Anlage 1) mit Angaben zu Bewerber, Mitbewerbern und weiteren Beteiligten
    • ausgefülltes Objektblatt (Anlage 2) mit Beschreibung des Gebäudes, Angaben zu energetischer Qualität, Gebäudetechnik, verwendeten Materialien und Baustoffen, Konstruktionsart sowie Kosten, außerdem weitere Erläuterungen zu evtl. besonderen Rahmenbedingungen oder Konzepten, die das Gebäude als besonders energieeffizient und kostengünstig ausweisen
    • Bilder des Objektes
    • Kopie des Energieausweises
    • sofern vorhanden Gebäudepläne, Energiegutachten sowie und vorhandene Gutachten/Unterlagen zum Gebäude


    Die Anlagen sind als PDF-, jpeg und/oder tif-Dateien hochzuladen. Für die Anlagen stehen insgesamt maximal 50 MB zur Verfügung. Ab Montag, 7. Mai, können Sie Ihre Unterlagen hier hochladen.

Wer darf am Wettbewerb teilnehmen? Welche Voraussetzungen gibt es? Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind Bauherren, Eigentümer und Planer, die die nachfolgenden formalen Anforderungen erfüllen und einen entsprechenden Beitrag zum ausgelobten Preis erbringen können:

    • Zur Bewerbung ist zwingend die Zustimmung des Eigentümers erforderlich, sofern der Eigentümer nicht selbst Bewerber oder Mitbewerber ist.
    • Der Preis ist auf private, öffentliche und gewerbliche Objekte im Land Baden-Württemberg beschränkt.
    • Jedes Objekt darf nur einmal eingereicht werden.
    • Die Fertigstellung des Objektes bzw. der Modernisierungsmaßnahmen darf nicht vor 2015 erfolgt und muss bis zum Stichtag der Bewerbung abgeschlossen sein.
    • Alle Unterlagen sind zusammen bis zum 31. Juli 2018 über den Uploadbereich hochzuladen.

Welche Termine muss ich mir merken?

  • 20. April 2018: Start der Auslobung

    7. Mai 2018: Projekte online einreichen

    31. Juli 2018: Bewerbungsschluss

    2. Oktober 2018: Jurysitzung

    11. Dezember 2018: Preisverleihung

    In der Jurysitzung wird zunächst eine „Engere Wahl“ für die Prämierung in den jeweiligen Kategorien nominiert und dann abschließend über die Preisvergabe entschieden. Alle für die „Engere Wahl“ nominierten Bewerber werden persönlich über die Ergebnisse informiert und zur Preisverleihung eingeladen.

    Die Preisverleihung findet als Abendveranstaltung im Hospitalhof in Stuttgart statt. Im Anschluss an die Preisverleihung erfolgt eine öffentliche Ausstellung des Ergebnisses. Der Zeitraum wird noch bekannt gegeben. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden zudem in Fachzeitschriften und Presse veröffentlicht.


Jetzt bewerben!

Hier können Sie die Wettbewerbsunterlagen herunterladen und online einreichen.Zu den Unterlagen

Weitere Informationen

Preise

Mehr


Jury

Mehr

Fußleiste