Sperrmüllabholung in Stuttgart

Kreislaufwirtschaft

Weltweit werden die Ressourcen knapp, vor allem für die Herstellung von Zukunftstechnologien. Darum gilt es, durch abfallarme Produktion Ressourcen zu schonen sowie Energie und Sekundärrohstoffe aus Abfällen zu gewinnen – etwa Recyclingbaustoffe aus Bauabfällen, Phosphor aus Klärschlamm zurückzugewinnen oder Kunststoffe, Metalle, Glas und Papier aus Siedlungsabfällen.

  • Weitere Informationen

Von der Abfall- zur Kreislaufwirtschaft

Lesen Sie mehr über die sich ändernden Aufgaben. 

Mehr

Mann im Park
  • Leitmotiv des deutschen Abfallrechts

Abfallvermeidung

Produktionsverfahren, die keine Abfälle erzeugen, Produkte die wegen Langlebigkeit nicht ersetzt werden müssen, und Produkte und Verpackungen, die erst gar nicht entstehen – das alles schont Ressourcen und vermeide Abfall. Die Anstrengungen stehen oft im Gegensatz zur konsumorientierten Gesellschaft.

Elektroschrott
  • Wiederverwendbare Stoffe

Wertstoffe aus Abfällen

Baustoffe aus Bauabfällen statt aus wertvollen Kieslagern in der Erde oder Seltene Erden, Silber und Gold aus Elektroschrott – viele Stoffe können aus Abfällen wieder als Rohstoffe gewonnen werden. Zurück-gewonnenes Phosphor, Kunststoffe, Metalle, Glas und Papier – diese Wertstoffe können hervorragend wiederverwendet werden.

Biogasanlage der Stadtwerke in Fellbach (Bild: © Lothar Knop, Stadtwerke Fellbach)
  • ENERGIE LIEFERN

Energetische Nutzung von Abfällen

Alles was nicht vermieden, wiederverwendet oder recycelt werden kann, soll wenigstens Energie liefern: Gas aus Vergärungsanlagen und Deponien, Wärme und Strom aus thermischer Müllbehandlung und Klärschlämmen oder statt Öl und Kohle sogenannte Ersatzbrennstoffe aus nicht recycelbaren Kunststoffen.

Plastikflaschen
  • Fortschrittliche Umwelttechnik

Recycling- und Abfalltechnik

Aus einem gelben Sack können heute schon über 60 Prozent neue Rohstoffe gewonnen werden. Und das Ende der Innovation ist noch nicht in Sicht. Das Land gibt Impulse und fördert neue Technologien wie die Phosphorrückgewinnung, Bioabfallgewinnung und -vergärung und vieles mehr.