• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Energiewende

    Kooperation für mehr Energieeffizienz

    Vertreterinnen und Vertreter aus der Energiebranche und der Wohnungswirtschaft haben eine intensive Zusammenarbeit vereinbart, um die Energieeffizienz im Gebäudesektor voranzutreiben. Mehr

    1 von 11

  • Aktionsprogramm Jagst

    Jagst erholt sich langsam

    Dank des großen Engagements der Akteure vor Ort erholt sich die Jagst langsam. Nach dem Düngemittelunfall im Jahr 2015 wurden zahlreiche Maßnahmen des Aktionsprogramms Jagst umgesetzt, um die ökologische Situation des Flusses zu verbessern. Mehr

    2 von 11

  • Wolf

    EU unterstützt Herdenschutz

    Die EU will Maßnahmen zum Schutz von Weidetieren vor Wolfsangriffen künftig zu 100 Prozent fördern. Außerdem soll es den Ländern künftig möglich sein, den finanziellen Schaden von Nutztierhaltern für gerissene Schafe und Ziegen vollständig zu erstatten. Mehr

    3 von 11

  • Chemikaliensicherheit

    Internetportal zu Besorgnis erregenden Chemikalien

    Das Internetportal REACH klärt über Besorgnis erregende Chemikalien in Produkten auf und informiert darüber, in welchen Materialien diese Stoffe enthalten sind. Ziel ist es, Risiken für die Gesundheit und für die Umwelt zu verringern. Mehr

    4 von 11

  • Kreislaufwirtschaft

    Sammlung von Bioabfällen nun im ganzen Land

    Der Kreis Sigmaringen hat als letzter in Baden-Württemberg beschlossen, Bioabfälle aus Haushalten getrennt einzusammeln. Damit können die Abfälle optimal stofflich und energetisch verwertet werden. „Ein tolles Ergebnis“, freute sich Minister Franz Untersteller. Mehr

    5 von 11

  • Grundwasserüberwachung

    Bericht 2017 veröffentlicht

    Verbraucherinnen und Verbraucher im Land können auch künftig darauf vertrauen, dass ihnen Trinkwasser in ausreichender Menge und guter Qualität zur Verfügung steht. Das zeigen die Ergebnisse im Jahresbericht 2017 zur Grundwasserüberwachung im Land. Mehr

    6 von 11

  • Veranstaltung

    Ressourcen effizient nutzen

    Rund 800 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren beim Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress am 17. und 18.10. über Entwicklungen, Ideen und Problemlösungen in den Bereichen Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft. Mehr

    7 von 11

  • Umwelt

    Plastik vermeiden

    Der Bundesrat hat beschlossen, konsequent gegen Kunststoff-Verunreinigungen bei der Entsorgung verpackter Lebensmittel vorzugehen. Die Entschließung der Länderkammer geht auf eine Initiative von Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein zurück. Mehr

    8 von 11

  • Internationaler Klimaschutz

    Für eine klimaneutrale Landesverwaltung

    Baden-Württemberg hat ein internationales Abkommen unterzeichnet, mit dem es sich verpflichtet, alle Gebäude in Verantwortung des Landes bis 2050 klimaneutral zu betreiben. Das gab Umweltminister Untersteller auf dem Global Climate Action Summit bekannt. Mehr

    9 von 11

  • Strahlenschutz

    Schutz vor Radon

    Radon ist ein natürlich vorkommendes, radioaktives Edelgas und gilt nach dem Rauchen als zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs. Mit einer neuen Broschüre will das Umweltministerium die Bürgerinnen und Bürger über die Gefahren und mögliche Schutzmaßnahmen informieren. Mehr

    10 von 11

  • Mobiler Umweltassistent

    Meine Umwelt-App

    Aktuelle Pegelstände, Feinstaub, Windkraftanlagen, Infos zu Naturschutzgebieten, Lärmkartierung und Artenfunde in Baden-Württemberg. Das alles steckt in der kostenlosen App „Meine Umwelt“. Per Klick hat jeder mit seinem Smartphone oder Tablet die Möglichkeit, Umweltsünden zu melden. Mehr

    11 von 11

Staatssekretär Dr. Andre Baumann

Nachgeordnete Dienststellen

LUBW

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Frau schlägt Rad

Portale aus Baden-Württemberg