• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Umwelttechnikpreis

    Jetzt bewerben!

    Firmen aus Baden-Württemberg können sich bis zum 31. März für den Umwelttechnikpreis bewerben. Gesucht werden neuartige Technologien aus Baden-Württemberg, die bei der Herstellung und der Anwendung von Produkten das Klima und die Umwelt schonen. Mehr

    1 von 12

  • Ressourceneffizienz

    Tour durchs Land

    Minister Franz Untersteller und Staatssekretär Andre Baumann besuchen 15 Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise mit der effizienten Nutzung natürlicher Ressourcen beschäftigen. „Zukunft sichern, heißt Ressourcen schonen. Viele Unternehmen haben das erkannt“, sagte Untersteller. Mehr

    2 von 12

  • Hochwasserschutz

    Integriertes Rheinprogramm

    Das Land kommt mit dem Integrierten Rheinprogramm voran. Dieses soll den vor dem Oberrheinausbau unterhalb von Iffezheim vorhandenen Hochwasserschutz wiederherstellen. An 13 Standorten werden naturverträgliche Hochwasserrückhalteräume gebaut. Mehr

    3 von 12

  • Kernenergie

    Über Rückbau von GKN I diskutieren

    Beim Erörterungstermin am 6. Februar können Bürgerinnen und Bürger ihre Kritik und ihre Anmerkungen zum weiteren Abbau des Kernkraftwerks Neckarwestheim Block I (GKN I) mit der Atomaufsicht und dem Kraftwerksbetreiber EnBW diskutieren. Mehr

    4 von 12

  • Arbeitsgemeinschaft Wasser

    Gemeinsam auf Klimawandel vorbereiten

    Der neue ständige Ausschuss Klimawandel der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser ist erstmals zusammengekommen. Zu seinen Hauptaufgaben gehört es, sich mit den Folgen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft auseinanderzusetzen. Mehr

    5 von 12

  • Artenschutz

    Doch nur ein Wolf im Nordschwarzwald

    Das Senckenberg-Institut hat einen Fehler in seiner vorherigen Genanalyse entdeckt. Die untersuchte Probe stammt auch von dem im Nordschwarzwald bereits bekannten Tier mit der offiziellen Bezeichnung GW852m. Mehr

    6 von 12

  • Energiewende

    Bericht zur Energiewende veröffentlicht

    Der neue Monitoring-Bericht zur Energiewende betrachtet den Ausbau der erneuerbaren Energien, die Versorgungssicherheit und die Netzverfügbarkeit im Land. Er liefert wertvolle Hinweise für eine klimaverträgliche Energieversorgung. Mehr

    7 von 12

  • Erneuerbare-Wärme-Gesetz

    Das EWärmeG wirkt

    Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz verbessert die CO2-Bilanz im Gebäudebereich und trägt somit zum Klimaschutz bei. Das belegt der Erfahrungsbericht des Umweltministeriums, der auf einer umfangreichen wissenschaftlichen Untersuchung basiert. Mehr

    8 von 12

  • Umwelt

    Umweltdaten belegen Klimawandel

    Der Klimawandel macht vor Baden-Württemberg nicht halt. Das belegen die Umweltdaten 2018. „Wir müssen unsere Anstrengungen weiter intensivieren, um das Klima zu schützen und die Vielfalt unserer Umwelt zu erhalten“, sagte Minister Untersteller. Mehr

    9 von 12

  • Landeswettbewerb

    Preis für energieeffiziente Wohngebäude

    Das Umweltministerium hat zum ersten Mal den „Effizienzpreis Bauen und Modernisieren“ verliehen. Wohngebäude können energieeffizient und zugleich kostengünstig gebaut und modernisiert werden wie die Gewinner eindrücklich beweisen. Mehr

    10 von 12

  • Marktüberwachung

    Cadmium und Blei in Modeschmuck

    Das Regierungspräsidium Tübingen hat deutliche Überschreitungen des Blei- und Cadmiumgrenzwerts in Modeschmuck festgestellt. Die beanstandeten Produkte wurden vom Markt genommen. Mehr

    11 von 12

  • Energiewende

    Ein „Ort voller Energie“

    Minister Untersteller hat die Veith Gebäudetechnik zum ersten „Ort voller Energie“ in Baden-Württemberg gekürt. Die Auszeichnung steht für Engagement und Erfolg im Sinne der Energiewende und ist ein Baustein des neuen Kommunikationskonzeptes der Landesregierung zur Energiewende. Mehr

    12 von 12

Staatssekretär Dr. Andre Baumann

Nachgeordnete Dienststellen

LUBW

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Frau schlägt Rad

Portale aus Baden-Württemberg