Leitstern Energieeffizienz

Wettbewerb

Im Wettbewerb „Leitstern Energieeffizienz“ zeichnet das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Stadt- und Landkreise für besondere Anstrengungen im Bereich Energieeffizienz aus. Es wird untersucht, welche Maßnahmen sie derzeit umsetzen und welche Erfolge sie bereits verbuchen konnten. 2016 wurden erstmals alle drei Sektoren – Wärme, Strom und Verkehr – umfassend betrachtet.

Nach einem erfolgreichen Auftakt 2014 und zwei weiteren Durchgängen in den Folgejahren wird der Preis 2018 zum vierten Mal verliehen. Ziel ist es, die bislang höchste Beteiligung von 27 Stadt- und Landkreisen im Jahr 2016 auf 30 Teilnehmerkreise auszuweiten.

Der Wettbewerb „Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg” ist ein Projekt des Beirats der Landesregierung für nachhaltige Entwicklung. Es wird im Auftrag des Umweltministeriums vom Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) umgesetzt. Der Wettbewerb wurde in enger Zusammenarbeit mit den kommunalen Landesverbänden entwickelt.


Logo Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)
Weitere Informationen

Konzeption

Mehr


Wettbewerb 2016

Mehr

Fußleiste