Staatssekretär

Staatssekretär

Dr. Andre Baumann

  • Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (Quelle: Umweltministerium).

Dr. Andre Baumann wurde 1973 in Heidelberg geboren, ist in Schwetzingen aufgewachsen, wo er auch heute mit seiner Familie lebt. Er hat an der Universität Marburg Biologie mit den Schwerpunkten Naturschutz und Ökologie studiert. Parallel hat Baumann ein zweites Hauptstudium der Rechtswissenschaften absolviert, aber nicht abgeschlossen. An der Universität Regensburg wurde der Diplom-Biologe promoviert.

Im Mai 2016 wurde er zum Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg ernannt. Zuvor hatte er verschiedene Ämter in Umweltverbänden übernommen, zuletzt war Baumann von 2007 bis 2016 hauptamtlicher Landesvorsitzender des NABU Baden-Württemberg, dem mitgliederstärksten Umweltverband Baden-Württembergs.

Dr. Andre Baumann war nach dem Promotionsstudium wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Regensburg, wo er auch heute noch freies Mitglied des Lehrstuhls für Naturschutz und Ökologie ist. Von 2005 bis 2007 war Baumann stellvertretender Leiter des Instituts für Agrarökologie und Biodiversität (IFAB) in Mannheim. Baumann war Lehrbeauftragter für Naturschutz an verschiedenen Hochschulen.

Dr. Andre Baumann ist Mitglied in verschiedenen Vereinen, u. a. BUND, Deutscher Alpenverein, NABU und Schwäbischer Albverein.


Kontakt

Ministeriumsgebäude am Kernerplatz 9

Ministerium für Umwelt, Klima, Energiewirtschaft

Kernerplatz 9
70182 Stuttgart

Zum Kontaktformular

Pressemitteilungen


Naturschutz

Staatssekretär Andre Baumann beim Landschaftspflegetag Baden-Württemberg 2017 in Markdorf (Bodenseekreis)


Energiewendetage

„Einfach machen“ – Energiewendetage in Baden-Württemberg – Rund 240 Veranstaltungen im ganzen Land


Hochwasser

Hochwasserrückhalteraum Elzmündung kommt voran


Kernenergie

Manipulierte Zuverlässigkeitsüberprüfungen für kerntechnische Anlagen aus Jülich – Atomaufsicht verfügt Sofortmaßnahmen


Altlasten

Beschädigte Altablagerungen nach Unwetter im Mai 2016


Naturschutz

Umweltstaatssekretär Andre Baumann unterwegs in der Modellregion Biotopverbund Markgräflerland


Naturschutz

Auf den Spuren des Steinkrebses – Umweltstaatssekretär Andre Baumann unterwegs im Hohenlohekreis


Naturschutz

Erste Augustwochen stehen im Zeichen des Naturschutzes: Termine vom 31. Juli bis zum 11. August


Hochwasserschutz

Spatenstich für zentrale Hochwasserschutzmaßnahme in Remchingen: Gesamtkosten in Höhe von 6 Millionen Euro


Bildung

Umweltministerium unterstützt Trägerverein Umweltzentrum Neckar-Fils e. V. mit 5.000 Euro


Nachhaltigkeit

Ideenwettbewerb „Kleine HeldeN! mit großen Taten“ – Sieben Kindergärten und Kindertagesstätten im Land erhalten Preisgelder bis zu 1.000 Euro


Wasser

Landeszuschuss von über 900.000 Euro für zukunftsfähige Wasserversorgung in Zaberfeld und Pfaffenhofen-Weiler


Hochwasserschutz

Spatenstich für bedeutendes Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt in Hockenheim


Energieeffizienz

2. Forum Solare Wärmenetze


Freiwilliges Ökologisches Jahr

Umweltministerium würdigt großen Einsatz für die Zivilgesellschaft

Fußleiste