Staatssekretär

Staatssekretär

Dr. Andre Baumann

  • Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (Quelle: Umweltministerium).

Dr. Andre Baumann wurde 1973 in Heidelberg geboren, ist in Schwetzingen aufgewachsen, wo er auch heute mit seiner Familie lebt. Er hat an der Universität Marburg Biologie mit den Schwerpunkten Naturschutz und Ökologie studiert. Parallel hat Baumann ein zweites Hauptstudium der Rechtswissenschaften absolviert, aber nicht abgeschlossen. An der Universität Regensburg wurde der Diplom-Biologe promoviert.

Im Mai 2016 wurde er zum Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg ernannt. Zuvor hatte er verschiedene Ämter in Umweltverbänden übernommen, zuletzt war Baumann von 2007 bis 2016 hauptamtlicher Landesvorsitzender des NABU Baden-Württemberg, dem mitgliederstärksten Umweltverband Baden-Württembergs.

Dr. Andre Baumann war nach dem Promotionsstudium wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Regensburg, wo er auch heute noch freies Mitglied des Lehrstuhls für Naturschutz und Ökologie ist. Von 2005 bis 2007 war Baumann stellvertretender Leiter des Instituts für Agrarökologie und Biodiversität (IFAB) in Mannheim. Baumann war Lehrbeauftragter für Naturschutz an verschiedenen Hochschulen.

Dr. Andre Baumann ist Mitglied in verschiedenen Vereinen, u. a. BUND, Deutscher Alpenverein, NABU und Schwäbischer Albverein.


Kontakt

UM Gebäude Kernerplatz UM 700x360

Ministerium für Umwelt, Klima, Energiewirtschaft

Kernerplatz 9
70182 Stuttgart

Zum Kontaktformular

Pressemitteilungen


Für die Natur im Einsatz

Ausstellung der Landschaftserhaltungsverbände in Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau in Lahr


BIODIVERSITÄT

Sonderprogramm Biologische Vielfalt


Sommertour

Sommertour „Vitale Gewässer“: Station „Monsterloch“ in Altlußheim


Sommertour

Sommertour „Vitale Gewässer“: Station an der Donau


Altlastensanierung

Land fördert Beginn der Altlast-Sanierung des Braun-Areals in Ulm mit 1,5 Millionen Euro


Sommertour

Sommertour „Vitale Gewässer“: Station in Winterbach und Weil der Stadt


Umweltpolitik und Artenschutz

Andre Baumann: „Ich wünsche mir den Wolf nicht“


Gewässerökologie

Land fördert die Renaturierung der Waldach in Haiterbach (Landkreis Calw) mit 1,3 Millionen Euro


Abwasser

950.000 Euro Landeszuschuss für zukunftsfähige Abwasserbeseitigung in Horb am Neckar (Landkreis Freudenstadt)


Klima

Dritter Monitoring-Kurzbericht zu Klimaschutzgesetz und Integriertem Energie- und Klimaschutzkonzept


Digitalisierung

Digitalisierung für eine nachhaltige industrielle Produktion


Hochwasserschutz

Land bezuschusst Hochwasserrückhaltebecken in Königheim (Main-Tauber-Kreis) mit knapp 3,2 Millionen Euro


Abwasser

Land bezuschusst Ausbau der Kläranlage in Fridingen (Landkreis Tuttlingen) mit einer Million Euro


Naturschutz

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Umweltstaatssekretär Andre Baumann besuchen Natur- und Landschaftsschutzgebiet Elzwiesen


Wasser

1,5 Millionen Euro Landeszuschuss für Abwassermaßnahme in Neuhausen ob Eck (Landkreis Tuttlingen)

Fußleiste