• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Grundwasserüberwachung

    Gute Grund-wasserqualität

    Die Ergebnisse der landesweiten Grundwasserüberwachung 2013 belegen: Die Grundwasserqualität im Land ist gut. Zahl und Fläche der Grundwasserkörper, die sich in Bezug auf Nitrat im schlechten Zustand befanden, haben sich gegenüber 2004 halbiert. Mehr

    1 von 14

  • Marktüberwachung

    Chemikalien überprüft

    Das Umweltministerium hat die Ergebnisse der Marktüberwachung im Bereich Chemikaliensicherheit für das Jahr 2013 veröffentlicht. Umweltminister Franz Untersteller betont, wie wichtig eine konsequente Marktüberwachung zum Schutz der Verbraucher sei. Mehr

    2 von 14

  • Phosphorrückgewinnung

    Rohstoff-Schatz im Klärschlamm

    Phosphor wird knapper und teurer. „Deshalb wird seine Rückgewinnung aus Abwasser und Klärschlämmen zu einer Zukunftsfrage für Baden-Württemberg“, bekräftigt Minister Untersteller. Das Land investiert seit Jahren in die Forschung und Entwicklung von Technologien. Jetzt wurden zwei Studien veröffentlicht. Mehr

    3 von 14

  • Umweltpreis 2014

    19 Unternehmen in der Endauswahl

    19 Unternehmen haben es in die Endauswahl für den „Umweltpreis für Unternehmen 2014“ geschafft. Aus diesen werden jetzt vier Preisträger in verschiedenen Kategorien gewählt. Außerdem wird der Jurypreis „Energieexzellenz“ verliehen. Mehr

    4 von 14

  • Windenergie

    Planung kommt voran

    Das Umweltministerium hat neue Zahlen zum Ausbau der Windkraft vorgelegt. „45 Anlagen sind genehmigt und könnten in den kommenden Monaten gebaut werden, weitere 264 Anlagen sind im Genehmigungsverfahren. Das sind ermutigende Signale für die Energiewende“, sagte Minister Franz Untersteller. Mehr

    5 von 14

  • Veranstaltung

    Kongress 2014

    Im Mittelpunkt des zweitägigen Kongresses stehen die „Kreislaufwirtschaft als Quelle von Ressourcen“ und „Ultraeffizienz - Fabrikation der Zukunft im urbanen Umfeld“. Neben der zentralen Plenarveranstaltung gibt es Fachforen und eine begleitende Ausstellung. Melden Sie sich ab sofort an. Mehr

    6 von 14

  • Beitrag des Ministerpräsidenten

    Erneuerbare Energien vorantreiben

    Der Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland muss nachhaltig vorangetrieben werden. Das fordert Ministerpräsident Kretschmann in einem Beitrag im Debatten-Magazin „The European“. Mehr

    7 von 14

  • Gewässerschutz

    Mikroplastik-untersuchungen

    Mit der ersten symbolischen Probennahme gab Minister Franz Untersteller den offiziellen Startschuss für Mikroplastikuntersuchungen in baden-württembergischen Gewässern. Für diese Untersuchungen wird das Messschiff „Max Honsell“ der LUBW eingesetzt. Mehr

    8 von 14

  • Abfallbilanz

    Stabil niedrige Abfallgebühren

    Die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg waren in den vergangenen Jahren spitze im Umgang mit Restmüll und Wertstoffen und sie sind es auch 2013 wieder gewesen. Seit 1990 gibt es die Abfallbilanz nun schon, sie erscheint in diesem Jahr als Jubiläumsausgabe zum 25. Mal. Mehr

    9 von 14

  • Erneuerbare-Wärme-Gesetz

    Weiterentwicklung des EWärmeG

    Der Ministerrat hat dem Entwurf zur EWärmeG-Novelle zugestimmt und ihn zur Anhörung freigegeben. Das EWärmeG ist ein wichtiges Instrument, um erneuerbare Energien zur Wärmeerzeugung in ältere und alte Gebäude zu bringen und durch geeignete Maßnahmen die Energieeffizienz zu erhöhen. Mehr

    10 von 14

  • Klimaschutz

    Grünes Licht für IEKK

    Der Ministerrat hat das integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept (IEKK) verabschiedet und damit die Weichen für eine zukunfts-orientierte Klimaschutzpolitik gestellt. Das IEKK liefert Strategien und Maßnahmen, um die Klimaschutzziele des Landes umzusetzen. Mehr

    11 von 14

  • Landesgartenschau

    Umweltminis-terium auf der LGS

    Seit 30. April hat die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd ihre Tore geöffnet. Das Umweltminis-terium ist auch vor Ort. Auf die Besucher warten Mitmach-aktionen, Ausstellungen und Vorträge zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Mehr

    12 von 14

  • Klimaschutz

    So funktioniert das Klimaschutzgesetz

    Baden-Württemberg wird Vor- reiter beim Klimaschutz: Als zweites Bundesland hat der Südwesten ein Klimaschutz-gesetz. Unser Film erklärt, wie das neue Klimaschutzgesetz funktioniert und was jeder von uns zum Klimaschutz beitragen kann. Video ansehen

    13 von 14

  • Kampagne zur Energiewende

    Energiewende

    Hinter diesen Zahlen verbergen sich die Energie- und Klimaschutzziele der baden-württembergischen Landesregierung. 50 Prozent Energie sparen, 80 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen und 90 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen – das alles soll im Land bis 2050 erreicht werden. Mehr

    14 von 14

Frau schlägt Rad

Aktuelle Meldungen


Energiewendetage

Energiewendetage am 20. und 21. September – Umweltministerium unterstützt Aussteller und Veranstalter mit umfangreichem Serviceangebot


Grundwasser

Ergebnisse der landesweiten Grundwasserüberwachung 2013


Chemikaliensicherheit

Ergebnisse der Marktüberwachung 2013 im Bereich Chemikaliensicherheit veröffentlicht


Förderprogramm

Vereinsförderung im Programm Klimaschutz Plus – Antragsfrist bis zum 31. März 2015 verlängert


Rohstoffe

Umweltministerium veröffentlicht Studien zur Phosphorrückgewinnung aus Klärschlämmen


Förderprogramm

Gewässerökologie an der Lauter in Kirchheim: Förderung durch das Umweltministerium


Betrieblicher Umweltschutz

Umweltpreis 2014 - 19 Unternehmen in der Endauswahl


Atomenergie - Meldepflichtiges Ereignis

Fehlöffnung eines Vorsteuerventils an der Frischdampfarmaturenstation im Kernkraftwerk Philippsburg (Block 2)


Windenergie

Planung neuer Windkraftanlagen kommt voran - Umweltministerium legt neue Zahlen zum Ausbau der Windkraft vor


Umwelt

Zügiger Rückbau des Kernkraftwerks Obrigheim erhöht die Sicherheit in der Region


Umwelt

Umweltminister Franz Untersteller gibt Startschuss für Mikroplastikuntersuchungen in Baden-Württemberg


Internationale Zusammenarbeit

Umweltminister Franz Untersteller empfängt japanischen Generalkonsul Hidenao Yanagi


Hochwasserschutz und Ökologie

Schutz und Aufwertung – Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt Murg Rastatt eingeweiht


Abfallbilanz

Stabil niedrige Gebühren – Umweltministerium legt Abfallbilanz 2013 vor


Nachhaltige Landesverwaltung

Landes-IT als wichtiger Faktor nachhaltiger Politik – Kabinett verabschiedet Landesstrategie „Green IT 2020“


Das Umweltministerium auf Twitter

Please enable JavaScript.

Nachgeordnete Dienststellen

LUBW

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Baden-Württemberg

 

Mehr

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste