• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Klimaschutz

    Klimaschutzziel gefährdet

    Die Bundesregierung hat den Entwurf für das Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 und den Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz vorgelegt. Baden-Württemberg und fünf weitere Länder sehen Nachbesserungsbedarf und fordern ehrgeizigeres Handeln, um das deutsche Klimaschutzziel nicht zu gefährden. Mehr

    1 von 13

  • Gesetzentwurf Fracking

    „Reine Symbol-gesetzgebung“

    Minister Franz Untersteller hat den Gesetzesentwurf des Bundesumweltministeriums zu Fracking in Deutschland als reine Symbolgesetzgebung bezeichnet. Das Gesetz sorge nicht für die erforderliche Klarheit. „Ein wirkliches Verbot von Fracking hätte im Bundesbergrecht verankert werden müssen.“ Mehr

    2 von 13

  • Internationale Beziehungen

    Engere Zusammenarbeit

    Anlässlich der seit 25 Jahren bestehenden Partnerschaft mit der japanischen Präfektur Kanagawa haben Umweltminister Franz Untersteller und Gouverneur Yuji Kuroiwa eine engere Zusammenarbeit in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz und E-Mobilität verabredet. Mehr

    3 von 13

  • Erneuerbare Energien

    Windenergie

    Bis zum Jahr 2020 sollen zehn Prozent des Stroms in Baden-Württemberg von der Windenergie stammen. Wie steht es um den Ausbau und wie entscheidet sich, ob ein Windrad gebaut wird? Erfahren Sie mehr über Planung, Beteiligung und Bau auf unserer Internetseite. Mehr

    4 von 13

  • Klimawandel

    Dem Klimawandel begegnen!

    Das Umweltministerium hat den ersten Entwurf der Anpassungsstrategie vorgestellt. Mit dieser will sich das Land gegen die zu erwartenden Klimafolgen wappnen, mögliche Chancen nutzen und Folgekosten verringern. Mehr

    5 von 13

  • Wertstoffgesetz

    Chance für einen Systemwechsel

    Baden-Württemberg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein legen 20 Jahre nach Einführung des Dualen Systems ein Länderkonzept für ein neues Wertstoffgesetz vor. Es soll die Erfassung und Nutzung von Wertstoffen im Abfall neu regeln. Mehr

    6 von 13

  • Neue Serie auf 50-80-90.de

    Die Wärmewende

    Wir erzeugen immer mehr Strom durch erneuerbare Energien. Aber reicht das für eine Energiewende? Im Gegenteil: Wir müssen auch eine Wärmewende anstoßen! Warum das so ist und was man darunter versteht, erfahren Sie in der neuen Serie auf der Internetseite der Energiewende-Kampagne. Mehr

    7 von 13

  • Erneuerbare Energien

    Solardachbörse

    „Die neue Solardachbörse soll Investoren und Dachbesitzer schneller zusammenbringen und so den Ausbau der Photovoltaik im Land weiter vorantreiben“, so Minister Untersteller anlässlich der Freischaltung der Kontaktbörse. Auf diese Weise können auch Bürgerinnen und Bürger ohne eigene Dachflächen Solarstrom erzeugen und verkaufen. Mehr

    8 von 13

  • Mobiler Umweltassistent

    Meine Umwelt-App

    Aktuelle Pegelstände, Feinstaub, Windkraftanlagen, Infos zu Naturschutzgebieten, Lärmkartierung und ganz neu: Umweltzonen. Das alles steckt in der kostenlosen App „Meine Umwelt“. Per Klick hat jeder mit seinem Smartphone oder Tablet die Möglichkeit, Umweltsünden zu melden. Mehr

    9 von 13

  • Kreislaufwirtschaft

    Bioabfälle effizienter nutzen

    Bio- und Grünabfälle sollen künftig effizienter genutzt werden. Deshalb haben das Umweltministerium, der Landkreistag und der Städtetag eine Gemeinsame Erklärung zur Zukunft der Bioabfallverwertung unterzeichnet. Mehr

    10 von 13

  • Themenpark Umwelt

    Neues Internetangebot

    Abfall ist Rohstofflieferant und Energiequelle. Was genau mit dem Abfall passiert, wie er aufbereitet wird und Wertstoffe in den Wirtschaftskreislauf zurückgeschleust werden, darüber informiert ein neues Internetangebot des Landes im „Themenpark Umwelt“. Mehr

    11 von 13

  • Klimaschutz

    So funktioniert das Klimaschutzgesetz

    Baden-Württemberg wird Vor- reiter beim Klimaschutz: Als zweites Bundesland hat der Südwesten ein Klimaschutz-gesetz. Unser Film erklärt, wie das neue Klimaschutzgesetz funktioniert und was jeder von uns zum Klimaschutz beitragen kann. Video ansehen

    12 von 13

  • Kampagne zur Energiewende

    Energiewende

    Hinter diesen Zahlen verbergen sich die Energie- und Klimaschutzziele der baden-württembergischen Landesregierung. 50 Prozent Energie sparen, 80 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen und 90 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen – das alles soll im Land bis 2050 erreicht werden. Mehr

    13 von 13

Frau schlägt Rad

Aktuelle Meldungen


Erneuerbare Energien

Jahresbericht Erneuerbare Energien in Baden-Württemberg 2013: Ausbaustand und Anteil der EE an der Strom- und Wärmeversorgung


Klimaschutz

Energie- und Klimaschutzministerinnen und -minister aus sieben Bundesländern fordern ehrgeizigeres Handeln gegen die deutsche Klimaschutz-Lücke


Fracking

Gesetzentwurf zu Fracking vorgelegt - Bundesregierung will nur eingeschränktes Verbot der Risikotechnologie


Atomenergie

Kontrolle von Fässern mit schwach- und mittelradioaktivem Abfall auf dem Gelände des ehemaligen Kernforschungszentrums Karlsruhe


Energietag

Genossenschaftsverband wirbt für Nahwärme und eine dezentrale Energiewende


Initiative für energetische Gebäudesanierung

Umweltministerium, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband und Bausparkasse Schwäbisch Hall vereinbaren Kooperation


Nachhaltigkeit

Bericht zu Nachhaltigkeitsindikatoren vorgelegt


Initiative für energetische Gebäudesanierung

Kooperationsvereinbarung zwischen Umweltministerium und Wüstenrot Bausparkasse


Anpassung an den Klimawandel

Umweltministerium stellt ersten Entwurf der Anpassungsstrategie zur Diskussion


Nachhaltiges Wirtschaften

50 Unternehmen im Land mit der WIN-Charta auf dem Weg zum Nachhaltigen Wirtschaften


Internationale Zusammenarbeit

Lebendige Partnerschaft ausbauen - Japanische Delegation aus der Präfektur Gifu besucht Baden-Württemberg


Energie

Broschüre zu energieeffizienten Lüftungsanlagen veröffentlicht


Renaturierung

Großmaßnahmen zur Renaturierung der Brenz abgeschlossen – Gesamtkosten in Höhe von rund 8,5 Millionen Euro


Energie

Übertragungsnetzbetreiber legen überarbeiteten Netzentwicklungsplan 2014 vor


Wertstoffgesetz

„Historische Chance für einen Systemwechsel“


Das Umweltministerium auf Twitter

Please enable JavaScript.

Nachgeordnete Dienststellen

LUBW

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Baden-Württemberg

 

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste