• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Energiesparen im Haushalt

    Heizung im Sommer

    Auch wenn die Heizung im Sommer „auf Null“ steht, arbeitet sie oft noch im Verborgenen weiter und kostet Geld. Der Austausch der alten Pumpe gegen eine Hocheffizienzpumpe ist einfach und effektiv. Sie sparen bis zu 90 % des Stromverbrauchs Ihrer alten Pumpe. Tauschen Sie deshalb jetzt! Mehr

    1 von 12

  • Energie effizient nutzen

    Auf zum Shell Eco-Marathon!

    Ministerialdirektor Meinel wünscht den Teams der Hochschulen Offenburg und Karlsruhe viel Erfolg für den Shell Eco-Marathon in den Niederlanden: „Gerade in Baden-Württemberg als bedeutendem Automobilstandort können junge Leute Impulse für eine umwelt- und klimafreundliche Mobilität der Zukunft geben.“

    2 von 12

  • Gesundheitseinrichtungen

    Mehr Energieeffizienz

    Gesundheitseinrichtungen sind die größten Energieverbraucher im Sektor Gewerbe, Handel und Dienstleistung. Mit der Nutzung erneuerbarer Energien und dem Einsatz von Energieeffizienztechnologien können sie bis zu 30 Prozent Energie einsparen. Mehr

    3 von 12

  • Erneuerbare Energien in BW

    Photovoltaik ist Spitzenreiter

    Die erste Abschätzung zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg für 2014 zeigt, dass ihr Anteil an der Strom- und Wärmeerzeugung auch im vergangenen Jahr wieder angestiegen ist. Spitzenreiter ist erstmals die Photovoltaik mit einem Anteil von 7,7 Prozent an der Bruttostromerzeugung. Mehr

    4 von 12

  • Fit werden im Klimaschutz

    Werde Umweltmentor!

    UmweltmentorInnen sind Botschafter für Klimaschutz an den Schulen. Mit ihrem Wissen zeigen sie ihren Mitschülern, wie Energie in der Schule gespart werden kann und welche Chancen in den erneuerbaren Energien liegen. Jetzt für die Umweltmentoren-Ausbildung (SchülerInnen Jahrgangsstufe 8) anmelden. Mehr

    5 von 12

  • Ab sofort bewerben!

    Umwelttechnik-preis 2015

    Ab sofort können sich Unternehmen für den vierten Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg bewerben. Mit dem Preis unterstützt die Landesregierung Unternehmen dabei, ihre materialsparenden und umweltschonenden Produkte und Technologien bekannter zu machen. Mehr

    6 von 12

  • Jetzt mitmachen!

    Energiewendetage

    Auch in diesem Jahr steht das dritte Septemberwochenende wieder ganz im Zeichen der Energiewende: Unter dem Motto „Gemeinsam in die Zukunft“ finden am 19. und 20. September die Energiewendetage 2015 statt. Melden Sie jetzt Ihre Aktionen und Veranstaltungen an! Zu den Energiewendetagen

    7 von 12

  • Energiewende

    Netzausbau in Baden-Württemberg

    Neben der Energieerzeugung aus Wind, Wasser und Sonne ist auch der Ausbau der Stromnetze wichtig. Der Film zeigt auf, warum der Netzausbau notwendig ist und wie dies mit dem Gelingen der Energiewende zusammenhängt. Video ansehen

    8 von 12

  • Nachhaltigkeitstage 2015

    Zeichen setzen!

    Baden-Württemberg ist das Land der nachhaltigen Ideen: Machen Sie mit und setzen Sie an den N!-Tagen ein ZeicheN! für mehr Nachhaltigkeit! Präsentieren Sie Ihre Aktivitäten einer breiten Öffentlichkeit, egal ob Privatperson, Verein, Unternehmen, Verband, Stiftung oder Schule. Jetzt registrieren und Aktionen anmelden! Zu Nachhaltigkeitstage BW

    9 von 12

  • Mobiler Umweltassistent

    Meine Umwelt-App

    Aktuelle Pegelstände, Feinstaub, Windkraftanlagen, Infos zu Naturschutzgebieten, Lärmkartierung und ganz neu: Umweltzonen. Das alles steckt in der kostenlosen App „Meine Umwelt“. Per Klick hat jeder mit seinem Smartphone oder Tablet die Möglichkeit, Umweltsünden zu melden. Mehr

    10 von 12

  • Klimaschutz

    So funktioniert das Klimaschutzgesetz

    Baden-Württemberg wird Vor- reiter beim Klimaschutz: Als zweites Bundesland hat der Südwesten ein Klimaschutz-gesetz. Unser Film erklärt, wie das neue Klimaschutzgesetz funktioniert und was jeder von uns zum Klimaschutz beitragen kann. Video ansehen

    11 von 12

  • Kampagne zur Energiewende

    Energiewende

    Hinter diesen Zahlen verbergen sich die Energie- und Klimaschutzziele der baden-württembergischen Landesregierung. 50 Prozent Energie sparen, 80 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen und 90 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen – das alles soll im Land bis 2050 erreicht werden. Mehr

    12 von 12

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Aktuelle Meldungen



Das Umweltministerium auf Twitter

Please enable JavaScript.

Nachgeordnete Dienststellen

LUBW

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Baden-Württemberg

 

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Frau schlägt Rad

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste