• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Windenergie

    120 neue Windkraftanlagen im Jahr 2016

    Auch 2016 war ein Rekordjahr für den Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg: 120 Windenergieanlagen sind neu ans Netz gegangen. „Damit haben wie die guten Zahlen aus dem Vorjahr nochmals deutlich übertroffen", erklärte Minister Franz Untersteller. Mehr

    1 von 9

  • Photovoltaik

    Ausbau auf Freiflächen

    Das Kabinett hat die „Freiflächenöffnungsverordnung“ zur Anhörung freigegeben. Die Verordnung verfolgt das Ziel, bei den Solarausschreibungen von der engen Flächenkulisse des Bundes abzuweichen und in Baden-Württemberg auch Gebote für neue Solarparks auf Acker- und Grünlandflächen zu ermöglichen. Mehr

    2 von 9

  • Bundesgesetzentwurf

    Rückschritt beim Hochwasserschutz

    Als „Rückschritt“ hat Minister Franz Untersteller das von der Bundesregierung geplante „Hochwasserschutzgesetz II“ im Bundesrat kritisiert: „Auf dem Gesetzentwurf steht zwar Hochwasserschutz drauf, leider ist aber kein Hochwasserschutz drin!“ Mehr

    3 von 9

  • Kernenergie

    KKP 1: Frei von Brennelementen

    Mit dem Transport der letzten Brennelemente ins Zwischenlager ist der Reaktor Philippsburg 1 (KKP 1) bereit für einen sicheren und zügigen Rückbau. „Jedes erreichte Etappenziel des Atomausstiegs ist ein wertvoller Zugewinn an Sicherheit“, freute sich Umweltminister Franz Untersteller. Mehr

    4 von 9

  • Versorgungssicherheit

    Monitoring-Bericht zur Energiewende

    Der vierte Monitoring-Bericht zeigt, dass die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Stromversorgung in Baden-Württemberg auch bei einem weiter wachsenden Anteil der erneuerbaren Energien gewährleistet ist. Mehr

    5 von 9

  • Spurenstoffe

    Gewässer schützen

    Arzneimittelrückstände und Spurenstoffe stellen ein zunehmendes Umweltproblem dar: Umweltminister Franz Untersteller forderte deshalb die EU-Kommission auf, ihren angekündigten Vorschlag für eine Gewässerschutz-Strategie vorzulegen. Mehr

    6 von 9

  • Kernenergie

    Urteil zum Atomausstieg

    Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Der Atomausstieg 2011 war rechtens. „Damit sind die Milliardenforderungen der Energieversorger vom Tisch“, sagt Minister Franz Untersteller. Allerdings hat das Gericht den Versorgern eine Entschädigung zugesprochen. Mehr

    7 von 9

  • Klimaschutzbündnis

    Mehr Einfluss für Regionen

    Das Klimaschutzbündnis Under2MoU beantragt bei den Vereinten Nationen die Anerkennung als „intergovernmental organisation“, damit die Stimme der Regionen mehr Gewicht erhält. Das Bündnis wurde von Baden-Württemberg und Kalifornien iniitiert. Mehr

    8 von 9

  • Energie

    Energiewende

    Hinter diesen Zahlen verbergen sich die Energie- und Klimaschutzziele der baden-württembergischen Landesregierung. 50 Prozent Energie sparen, 80 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen und 90 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen – das alles soll im Land bis 2050 erreicht werden. Mehr

    9 von 9

Staatssekretär Dr. Andre Baumann

Das Umweltministerium auf Twitter

Please enable JavaScript.

Nachgeordnete Dienststellen

LUBW

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Baden-Württemberg

 

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Frau schlägt Rad

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste