• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Beteiligung ist uns wichtig!

    Dialog SuedLink

    Die Landesregierung will die Öffentlichkeit bei der Planung der Stromtrasse SuedLink frühzeitig beteiligen. Bereits vor dem formalen Verfahren der Bundesfachplanung startet deshalb ein informeller Dialog. Die Bevölkerung kann sich frühzeitig und direkt vor Ort über die Planungen informieren und einbringen. Mehr

    1 von 10

  • Politik des Gehörtwerdens

    Umweltverwal-tungsgesetz

    Rund 200 Teilnehmer diskutierten mit Minister Untersteller und Vertretern aus Industrie und des Bundes für Umwelt und Naturschutz über die Regelungen und Auswirkungen des neuen Gesetzes, das u. a. eine frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei besonders umweltrelevanten Vorhaben vorschreibt. Mehr

    2 von 10

  • Jetzt mitmachen!

    Energiewendetage

    Auch in diesem Jahr steht das dritte Septemberwochenende wieder ganz im Zeichen der Energiewende: Unter dem Motto „Gemeinsam in die Zukunft“ finden am 19. und 20. September die Energiewendetage 2015 statt. Melden Sie jetzt Ihre Aktionen und Veranstaltungen an! Zu den Energiewendetagen

    3 von 10

  • Auszeichnung

    European Energy Award

    Das Land hat 28 Kommunen mit den European Energy Award ausgezeichnet. Mit dem Preis werden Landkreise, Städte und Gemeinden gewürdigt, die in beeindruckender Weise aktiven Klimaschutz vor Ort betreiben.
    (Foto: Martin Stollberg) Mehr

    4 von 10

  • Energiewende

    Netzausbau in Baden-Württemberg

    Neben der Energieerzeugung aus Wind, Wasser und Sonne ist auch der Ausbau der Stromnetze wichtig. Der Film zeigt auf, warum der Netzausbau notwendig ist und wie dies mit dem Gelingen der Energiewende zusammenhängt. Video ansehen

    5 von 10

  • Energie

    Infraschall von Windkraftanlagen

    Die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) hat tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen untersucht. Das Ergebnis: Windenergieanlagen führen zu keinen nennenswerten Infraschallimmissionen. Mehr

    6 von 10

  • Nachhaltigkeitstage 2015

    Zeichen setzen!

    Baden-Württemberg ist das Land der nachhaltigen Ideen: Machen Sie mit und setzen Sie an den N!-Tagen ein ZeicheN! für mehr Nachhaltigkeit! Präsentieren Sie Ihre Aktivitäten einer breiten Öffentlichkeit, egal ob Privatperson, Verein, Unternehmen, Verband, Stiftung oder Schule. Jetzt registrieren und Aktionen anmelden! Zu Nachhaltigkeitstage BW

    7 von 10

  • Gewässer- und Hochwasserschutz

    Land beteiligt Öffentlichkeit

    Bürgerinnen und Bürger können sich bis zum 22. Juni zu den Entwürfen der aktualisierten Bewirtschaftungspläne und Hochwasserrisikomanagementpläne äußern. Ziel ist es, die Qualität unserer Gewässer weiter zu verbessern und das Hochwasserrisiko zu verringern. Mehr

    8 von 10

  • Mobiler Umweltassistent

    Meine Umwelt-App

    Aktuelle Pegelstände, Feinstaub, Windkraftanlagen, Infos zu Naturschutzgebieten, Lärmkartierung und ganz neu: Umweltzonen. Das alles steckt in der kostenlosen App „Meine Umwelt“. Per Klick hat jeder mit seinem Smartphone oder Tablet die Möglichkeit, Umweltsünden zu melden. Mehr

    9 von 10

  • Kampagne zur Energiewende

    Energiewende

    Hinter diesen Zahlen verbergen sich die Energie- und Klimaschutzziele der baden-württembergischen Landesregierung. 50 Prozent Energie sparen, 80 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen und 90 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen – das alles soll im Land bis 2050 erreicht werden. Mehr

    10 von 10

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Aktuelle Meldungen


Dialog zum SuedLink

Umfassendes Beteiligungsverfahren zur Stromtrasse SuedLink angestoßen


MEILENSTEIN DER POLITIK DES GEHÖRTSWERDENS

Für mehr Öffentlichkeitsbeteiligung und Transparenz: Kongress zum neuen Umweltverwaltungsgesetz


Klimaschutz

Förderprogramm Klimaschutz mit System EXTRA geht an den Start


Gebäudesanierung

Steuerbonus für Gebäudesanierung muss kommen - BW legt Vorschlag zur Gegenfinanzierung vor


Energie

Energiewendetage am 19. und 20. September 2015: Aktionen und Veranstaltungen jetzt anmelden


Atomenergie

BUND-Kritik an atomaren Zwischenlagern unberechtigt


Kreislaufwirtschaft

Ministerium veröffentlicht Gutachten zur interkommunalen Zusammenarbeit bei der Verwertung von Bioabfall


Energie

Große Koalition in Berlin schiebt notwendiges Bekenntnis zum Ausbau des Stromnetzes auf die lange Bank


Veranstaltung

Regionalsymposium „Energiewende vor Ort“ in Heidelberg am 3. März mit Umweltminister Franz Untersteller


Energie und Klimaschutz

Verleihung des European Energy Awards in Sindelfingen


Umwelt

Land und Landeswasserversorgung vereinbaren gemeinsame Vorgehensweise zur Nitratreduzierung im Donauried-Grundwasser


Windkraft

Windkraftanlage auf der Hornisgrinde genehmigt - „Repowering“ des ältesten Windparks im Land vervielfacht bisherige Leistung


Windkraft

Zwischenbericht „Tieffrequente Geräusche und Infraschall von Windkraftanlagen und anderen Quellen“ veröffentlicht


Abwasser

Neue Abwasser-Technologie für die Region Ulm: Einweihung der 4. Reinigungsstufe im Klärwerk Steinhäule


Atomenergie - Meldepflichtiges Ereignis

Ausfall der Konzentrationsberechnung durch fehlerhaft eingestellten Parameter nach Filterwechsel an Aerosolmessstellen im Kernkraftwerk Philippsburg (Block 1)


Das Umweltministerium auf Twitter

Please enable JavaScript.

Nachgeordnete Dienststellen

LUBW

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Baden-Württemberg

 

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Frau schlägt Rad

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste