• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • UMWELTKATASTROPHE JAGST

    Minister vor Ort

    Minister Untersteller hat den Landkreis Heilbronn besucht, um sich über die Auswirkungen der Umweltkatastrophe in der Jagst zu informieren. „Den Einsatz der Helfer kann man gar nicht hoch genug schätzen“, zeigte er sich beeindruckt. Er habe dazu geführt, dass im Landkreis Heilbronn aktuell kein massives Fischsterben zu beobachten ist. Mehr

    1 von 13

  • Energie

    Energiekosten 2014 gesunken

    Die Energiepreise im Land sind im Jahr 2014 gesunken. Das bestätigt der Energiepreis-bericht des Leipziger Instituts für Energie. Die Baden-Württemberger zahlten am wenigsten für Strom. Die Energiekosten bleiben aber ein bedeutender Kostenfaktor für Privathaushalte und Industrie. Mehr

    2 von 13

  • Nationales Programm

    Hochwasserschutz

    Im Jahr 2015 stellt der Bund 20 Millionen Euro für das Nationale Hochwasserschutzprogramm zur Verfügung. Über acht Millionen Euro hiervon gehen nach Baden-Württemberg. „Dies ist der Lohn dafür, dass das Land seine Pläne für einen besseren Hochwasserschutz in den vergangenen Jahren vorangetrieben hat", sagt Minister Franz Untersteller. Mehr

    3 von 13

  • Marktüberwachung

    Mensch und Umwelt vor Risiken schützen

    Über 1000 Stoffe und Produkte überprüfte die Marktüberwachung im Jahr 2014. Die Bilanz zeigt, wie wichtig europaweit verbindliche Normen und eine effiziente Marktüberwachung sind, um Mensch und Umwelt vor Risiken zu schützen Mehr

    4 von 13

  • Information und Beteiligung

    Teilhabe am Umweltschutz

    Bürgerinnen und Bürger besitzen freien Zugang zu allen wichtigen Umwelt-informationen. Dies schafft Transparenz, ermöglicht eine aktive Beteiligung und die Kontrolle von Entscheidungen. Denn nur gut informierte Bürger können sich einbringen und mitgestalten. Mehr

    5 von 13

  • Lagebericht

    Kommunales Abwasser

    Der Lagebericht Kommunales Abwasser 2015 zeigt, dass die Abwasserbeseitigung im Land einen hohen Stand erreicht hat. Um den angestrebten „guten Zustand“ der Gewässer überall im Land zu erreichen, müssen ausgewählte Kläranlagen ihre Reinigungsleistung jedoch noch weiter erhöhen. Mehr

    6 von 13

  • Windenergie

    Großes Interesse am Bau neuer Windkraftanlagen

    Die Halbjahreszahlen zum Ausbau der Windenergie im Land bestätigen, dass das Interesse am Bau von Anlagen ungebrochen groß ist. Die Landratsämter erteilten 31 Baugenehmigungen. Mehr

    7 von 13

  • Video

    Erneuerbare-Wärme-Gesetz

    Seit 1. Juli ist das novellierte Erneuerbare-Wärme-Gesetz in Kraft: Für wen gilt das EWärmeG und welche Erfüllungsoptionen gibt es? Unser Film stellt Ihnen das Gesetz vor, das den Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung deutlich erhöhen soll. Video ansehen

    8 von 13

  • Anpassungsstrategie

    An den Klimawandel anpassen

    Die Anpassungsstrategie des Landes enthält ein umfassendes Paket an Maßnahmen und Empfehlungen zur Anpassung an die nicht vermeidbaren Klimaänderungen und ihre Folgen. Mehr

    9 von 13

  • Forschungswettbewerb

    StickstoffBW

    Die Arbeitsgemeinschaft Stickstoff Baden-Württemberg befasst sich seit 2012 mit der Analyse und Bewertung des Stickstoffhaushalts.
    Der aktuell gestartete Forschungswettbewerb soll helfen, Grundlagen zu erarbeiten und Wissenslücken zu schließen. Zum Forschungswettbewerb

    10 von 13

  • Jetzt mitmachen!

    Energiewendetage

    Auch in diesem Jahr steht das dritte Septemberwochenende wieder ganz im Zeichen der Energiewende: Unter dem Motto „Gemeinsam in die Zukunft“ finden am 19. und 20. September die Energiewendetage 2015 statt. Melden Sie jetzt Ihre Aktionen und Veranstaltungen an! Zu den Energiewendetagen

    11 von 13

  • Energiewende

    Netzausbau in Baden-Württemberg

    Neben der Energieerzeugung aus Wind, Wasser und Sonne ist auch der Ausbau der Stromnetze wichtig. Der Film zeigt auf, warum der Netzausbau notwendig ist und wie dies mit dem Gelingen der Energiewende zusammenhängt. Video ansehen

    12 von 13

  • Kampagne zur Energiewende

    Energiewende

    Hinter diesen Zahlen verbergen sich die Energie- und Klimaschutzziele der baden-württembergischen Landesregierung. 50 Prozent Energie sparen, 80 Prozent der Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen und 90 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen – das alles soll im Land bis 2050 erreicht werden. Mehr

    13 von 13

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Aktuelle Meldungen


Atomenergie - Meldepflichtiges Ereignis

Ausfall eines Zuluftventilators im Notstromdieselgebäude im Kernkraftwerk Neckarwestheim (Block I)


Umwelt

Minister Untersteller und Bonde verschaffen sich vor Ort ein Bild vom Ökosystem Jagst


Energie

Energiepreisbericht 2014 für Baden-Württemberg: Baden-Württemberger zahlen deutschlandweit am wenigsten für Strom


Umwelt

Fischsterben in der Jagst


Hochwasserschutz

Nationales Hochwasserschutzprogramm – Baden-Württemberg erhält über 24 Millionen Euro für die Jahre 2015 bis 2017


Datenschutz

Datenschutz im Zusammenhang mit Beweiserhebungen im Untersuchungsausschuss „Polizeieinsatz Schlossgarten II“


Marktüberwachung

Ergebnisbericht der Marktüberwachung im Bereich Chemikaliensicherheit für das Jahr 2014 vorgestellt


Umwelt

Ergebnisse der landesweiten Grundwasserüberwachung 2014


Abwasser

Lagebericht Kommunales Abwasser 2015 veröffentlicht


Atomenergie – Meldepflichtiges Ereignis

Abweichungen von den Herstellervorgaben bei Baugruppen der Brandmeldeanlage im Standortzwischenlager Philippsburg


Atomenergie – Meldepflichtiges Ereignis

Leckage im Kühlsystem eines Notstromdieselaggregats im Kernkraftwerk Neckarwestheim (Block I)


Energie und Klimaschutz

Neuorganisation der Landesenergieagentur KEA


Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitswettbewerb für Sportfachverbände: Preisträger stehen fest


Gewerbeaufsicht

Ergebnisse der umfassenden Überprüfung der Biogasanlagen in Baden-Württemberg vorgelegt


Kernenergie

Landkreistag und Städtetag legen Handlungsanleitung zur Entsorgung freigemessener Abfälle auf Deponien vor


Das Umweltministerium auf Twitter

Please enable JavaScript.

Nachgeordnete Dienststellen

LUBW

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Baden-Württemberg

 

Mehr

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz
Frau schlägt Rad

Portale aus Baden-Württemberg

Fußleiste