Auf einen Blick

Landesweite Angebote und Fortbildungen

Das Ökomobil ist ein "rollendes Naturschutzlabor", das unter dem Motto "Natur erleben, kennen lernen, schützen" in Baden-Württemberg unterwegs ist. (Foto: WBWF)

Baden-Württemberg verfügt über ein breites Spektrum gewässerpädagogischer Angebote. Dieses reicht von gewässerpädagogischen Veranstaltungen der landesweit präsenten Organisationen wie der Akademie für Natur- und Umweltschutz, der WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung oder dem Landesfischereiverband über die regionalen staatlichen Naturschutzzentren sowie mobiler Naturschutzlabore der Regierungspräsidien bis hin zu Angeboten privater Naturschutzverbände und aktiver Einzelpersonen.

Die landesweit aktiven Organisationen engagieren sich neben den gewässerpädagogischen Angeboten vor allem in der Aus- und Weiterbildung von Multiplikatoren, Pädagoginnen und Pädagogen und erstellen verschiedenste Unterrichtsmaterialien.

Die einzelnen Angebote und Fortbildungen können Sie auf den jeweiligen Internetauftritten nachschlagen.