Abwasserreinigung

Weitere Reinigungsstufen

Bei gutem Betrieb erreicht eine mechanisch-biologische Reinigungsanlage, bezogen auf den Abbau der organischen Abwasserinhaltsstoffe (BSB5), eine Leistung von über 90 %. Das gereinigte Abwasser enthält aber noch das 5- bis 10-fache der Belastungsstoffe natürlicher Gewässer. In vielen Gewässern gewährleistet diese Reinigungsleistung also keine ausreichende Gewässergüte. Je nach Größe der Kläranlage und Gewässereigenschaften sind deshalb häufig über die mechanisch-biologische Abwasserreinigung hinaus zusätzliche Reinigungsmaßnahmen notwendig: