Schmetterling

Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen

Wir wollen unsere natürlichen Lebensgrundlagen Wasser, Boden und Luft erhalten und für die folgenden Generationen sichern. Dabei gehören der sorgsame Umgang mit Wasser und dessen Reinhaltung zu den wichtigsten Zielen einer verantwortungsbewussten Umweltpolitik. Der Schutz des Bodens und die Beseitigung von Altlasten tragen der Erkenntnis Rechnung, dass Böden eine begrenzte und empfindliche Ressource sind. Ebenso wie die Luft, deren Qualität durch Messungen ermittelt und bewertet wird.

Naturgefahren

Hochwasser

Hier erhalten sie weitere Informationen zum Hochwasserrisikomanagement.

Mehr
Bodensee
  • Sorgsamer Umgang

Wasser und Abwasser

Der sorgsame Umgang mit Wasser und dessen Reinhaltung sind mit die wichtigsten Ziele einer verantwortungsvollen Umweltpolitik. In Baden-Württemberg konnte in den letzten Jahrzehnten die Gewässergüte entscheidend verbessert werden. Baden-Württemberg nimmt wasserwirtschaftlich einen Spitzenplatz ein. 

Eine Frau bei der Weinlese
  • Begrenzte Ressource

Boden und Altlasten

Fruchtbare Böden sind eine begrenzte Ressource, die zunehmend durch Erosion, Schadstoffeinträge und Überbauung mit Siedlungen und Verkehrswegen gefährdet ist. Auf Böden werden nicht nur 98 % der Nahrungsmittel für die Bevölkerung produziert, sie sind auch das Fundament aller Landökosysteme.

Strommasten mit Industrie und Abgasen im Hintergrund
  • Einfach mal durchatmen

Luft

Die chemische Zusammen-setzung der Luft verändert sich ständig. So wird sie durch eine Vielzahl von natürlichen und künstlichen Quellen mit Schadstoffen belastet, die auch der menschlichen Gesundheit schaden können. Deshalb wird die Luftqualität durch Messungen regel-mäßig untersucht.

Landwirt bringt mit Traktor Jauche aus
  • Sorgsamer Einsatz

Stickstoff

Reaktiver Stickstoff bildet eine unersetzbare Grundlage für die Nahrungsmittelproduktion und für nachwachsende Rohstoffe. Gelangt reaktiver Stickstoff jedoch in zu großen Mengen in die Umwelt, so wird er zu einer der bedeutendsten Belastungen für die Gesundheit der Menschen und für den Erhalt unserer Ökosysteme.