Firmengelände erblühen lassen

Projekt „UnternehmensNatur“

Blühfläche
Blühfläche
Dachbegrünung
Dachbegrünung
Blühfläche im Anlieferungsbereich der Firma Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk
Blühfläche im Anlieferungsbereich der Firma Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk
Nisthilfe für Wildbienen
Nisthilfe für Wildbienen
Blühendes Werksgelände
Blühendes Werksgelände

Was haben Konzernzentrale, Autowerkstatt, Grafikagentur und Friseursalon gemein? Ihre Außenflächen bergen enorme Potenziale für die Artenvielfalt! Um diese Chance zu nutzen, lädt das Projektteam von NABU und Flächenagentur Baden-Württemberg Firmen dazu ein, bei einer kostenfreien Beratung zu erfahren, wie sie ihre Betriebsgelände naturnah gestalten können. Unternehmen, die der Natur auf ihrem Gelände mehr Raum geben, leisten einen wichtigen Beitrag für die Biodiversität in unserem Land. Jeder Meter zählt!

Das vom Land Baden-Württemberg geförderte Projekt „UnternehmensNatur“ wird vom NABU Baden-Württemberg in Kooperation mit Flächenagentur Baden-Württemberg durchgeführt. Es läuft zunächst bis Februar 2023.

Mehrwert für Natur und Unternehmen

Ziel des Projektes ist es, Wissen über die naturnahe Flächengestaltung zu vermitteln und mit Ideen zu inspirieren, die unseren Pflanzen und Tieren – aber auch uns Menschen – zugutekommen. So verbessert eine naturnahe Bepflanzung auch das Mikroklima am Standort. Einladende Außenbereiche steigern die Aufenthaltsqualität für die Mitarbeitenden. Darüber hinaus spiegelt ein artenreiches Gelände als „grüne Visitenkarte“ auch das nachhaltige Wirtschaften gegenüber den Kundinnen und Kunden wider.

Maßgeschneiderte Ideen für jedes Gelände

Interessierte Unternehmen erhalten nach der kostenfreien und individuellen Beratung vor Ort ein modulares Maßnahmenkonzept, welches die vielfältigen Möglichkeiten der naturnahen Gestaltung ihrer Flächen aufzeigt, beispielsweise Staudenpflanzungen, bunte Blühwiesen, Nisthilfen für Wildbienen, insektenfreundliche Beleuchtung, Versickerungsbereiche für Regenwasser oder Nistkästen für Vögel und Fledermäuse.

Sollte für eine Maßnahme eine vertiefende Fachberatung notwendig werden, so kann diese durch das Projekt bei Unternehmensflächen bezuschusst werden.