Förderwettbewerb Natur nah dran

Förderwettbewerb

Natur nah dran

Städte und Gemeinden sind wichtige Partner, um die Biodiversität in Baden-Württemberg zu erhalten. Deshalb unterstützt das Land kommunale Projekte zum Erhalt der biologischen Vielfalt mit dem Förderwettbewerb „Natur nah dran“ . Über einen Zeitraum von fünf Jahren hinweg sollen in insgesamt 50 Kommunen innerörtliche Freiflächen in naturnahe, artenreiche Grünanlagen umgewidmet werden. Das Projekt soll als Signal für andere Kommunen, aber auch für private Grünflächenbesitzer wirken, ihrerseits ein naturgemäßes Flächenmanagement zu etablieren. Dabei werden sie beraten und unterstützt bei der Planung und Realisierung von naturnahen Flächen, bei der Beschaffung von gebietsheimischem Saat- und Pflanzgut und bei der Schulung von kommunalen Bediensteten.

Ziel des Projekts ist es, durch die Gestaltung und das Management von öffentlichen Grünflächen im Siedlungsraum Tieren und Pflanzen einen Lebensraum im Wohnumfeld des Menschen zu bieten. Die biologische Vielfalt wird gefördert und die Lebensqualität der Bevölkerung (verbessertes Klimas, gesteigerter Erlebniswert) erhöht.

Die Kommunen im Land planen und realisieren Maßnahmen des Naturschutzes im besiedelten Raum aufgrund der kommunalen Planungshoheit zum größten Teil selbst. Die im Juli 2013 beschlossene Naturschutzstrategie des Landes sieht die Förderung der biologischen Vielfalt in den Kommunen vor. Mit dem Landesprojekt „Natur nah dran“, das der NABU Baden-Württemberg betreut, soll diese Aufgabe gemeinsam vom Land und den Städten und Gemeinden bewältigt werden. Der NABU Baden-Württemberg unterstützt das Projekt insbesondere durch eine umfassende begleitende Öffentlichkeitsarbeit und durch organisatorische und koordinierende Arbeiten. 

Das Projekt wird auch im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes umgesetzt. Durch die gezielte finanzielle Förderung von Planung und Realisierung der entsprechenden Maßnahmen in Höhe von maximal 15.000 Euro pro Gemeinde liefert das Projekt einen Anreiz, sich im Flächenmanagement (zunächst) auf einem Teil des kommunalen Siedlungsgrüns neu zu orientieren.


Logo des Förderwettbewerbs Natur nah dran
Weitere Informationen

Förderwettbewerb Natur nah dran

Zum Wettbewerb


Broschüre „Natur nah dran“

Zur Broschüre


Flyer „Natur nah dran“

Zum Flyer

Fußleiste