Pilotprojekt

Ziele

Sie können in Ihren Kommunen durch das Pilotprojekt neben dem passgenauen Unterstützungsangebot und der Entwicklung einer Beteiligungskultur weitere folgende Ziele erreichen:

„Das große Ganze“

Das Pilotprojekt unterstützt eine lebendige und nachhaltige Kommunalentwicklung. Dabei legen wir Wert darauf, dass nicht Einzelprojekte im Mittelpunkt stehen, sondern dass darüber hinaus die gesamte kommunale Entwicklung in das Zentrum der Betrachtung gerückt wird.

Sie, die teilnehmenden Kommunen, sollen auf künftige Themen vorbereitet sein. Inhaltliche Schwerpunkte könnten dabei zum Beispiel Themen wie Energie, Mobilität, aber auch die Entwicklung von Ortskernen oder Gebieten im Hinblick auf Sanierung, Wohnen und Nahversorgung sein. Aber selbstverständlich gibt es noch viele weitere Themen, die man mit Blick auf eine nachhaltige Entwicklung vor Ort einbeziehen und miteinander verknüpfen kann. Das Pilotprojekt bietet Ihnen dabei eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Unterstützung.

Begleitung und Beratung

Das Pilotprojekt bietet Ihnen ein qualitativ hochwertiges und in Baden-Württemberg stark vernetztes Begleitungs- und Beratungsangebot für Ihre Fragen zur weiteren Entwicklung in Ihrer Kommune und wie dabei die Bürgerschaft, Kommunalpolitik und weitere Akteure aus der Kommune eingebunden und beteiligt werden können. Dabei werden vor allem bereits vorhandene Strukturen genutzt.

Kompetenzgewinn

Das im Rahmen des Pilotprojekts vorhandene Unterstützungsangebot bietet den teilnehmenden Kommunen die Möglichkeit, innerhalb ihrer Verwaltungen einen Kompetenzgewinn im Bereich Beteiligungsprozesse und nachhaltige Kommunalentwicklung zu erreichen. Darüber hinaus können Sie durch das Hinzuziehen von externen Prozessbegleiterinnen und Prozessbegleiter deren Kompetenzen und Erfahrungen für die eigenen, lokalen Entwicklungen nutzen. Im Laufe der Zeit entsteht durch das Pilotprojekt somit ein Netzwerk von „erfahrenen und lernenden Kommunen“, das sich gegenseitig bei ganz konkreten Fragen der nachhaltigen Kommunalentwicklung und der Partizipation unterstützt.

Die Prozessbegleiterinnen und Prozessbegleiter können innerhalb des Pilotprojektes an passgenauen Qualifizierungsangeboten teilnehmen, sodass die dabei erlangten Kompetenzen wiederum in das Netzwerk der „erfahrenen und lernenden Kommunen“ eingehen. Gleichzeitig bietet das Pilotprojekt im Rahmen eines kollegialen Austauschs der Prozessbegleiterinnen und Prozessbegleiter regelmäßigen und praxisnahen Erfahrungsaustausch.