Mädchen umarmt einen Baum

Nachhaltig lernen in Kitas und Kindergärten

Bereits im Elementarbereich gibt es viele interessante Dinge zu entdecken, die für den Erhalt unserer Umwelt so wichtig sind. Deshalb gilt es, Nachhaltigkeit für Kinder in Kitas und Kindergärten erlebbar zu machen, sie spielerisch an die Thematik heranzuführen und Inhalte auf einfache Art und Weise zu vermitteln. Erzieherinnen und Erzieher werden dabei gezielt unterstützt und erhalten in Fortbildungs-Kolloquien spannende Impulse.

Publikationen

Kind liest Buch über Flüsse (Foto: Werner Kuhnle)
  • Initiative der Umweltakademie

Nachhaltigkeit im Kindergarten

Kindergärten werden immer mehr zur Bildungseinrichtung. Doch wie zukunftsfähig sind sie? Entspricht das Gebäude den Vorgaben des Klimaschutzes und wie steht es mit dem Umfeld? Gibt es Chancen auf Naturerlebnisse? Das Projekt „KiNa – Kindergarten und Nachhaltigkeit“ greift solche Fragen auf.

Auf der Preisverleihung des Wettbewerbs "Kleine Helden setzen Zeichen": Mädchen spielt mit dem Würfel der Nachhaltigkeitsstrategie (Foto: UM/Martin Stollberg)
  • Wettbewerb der Nachhaltigkeitsstrategie

Kleine HeldeN!

Beim Wettbewerb der Nachhaltigkeitsstrategie zeigen Kindergärten und Kitas, was man unter gesunder Ernährung und nachhaltiger Mobilität versteht.