Sprengung der Kuehltuerme des Kernkraftwerk Philippsburg (KKP)

Der Standort Philippsburg

Am Standort Philippsburg befinden sich die zwei Kernkraftwerke KKP 1 und KKP 2. Hier finden Sie Informationen zu den Kernkraftwerken, zum Anlagenstatus, zu Genehmigungen sowie meldepflichtigen Ereignissen, Emission radioaktiver Stoffe und Radioaktivitätsmesswerte.

  • Steckbrief

Kernkraftwerk Philippsburg (KKP) 1

Das Kernkraftwerk Philippsburg 1 ist mit einem Siedewasserreaktor ausgestattet. Im Oktober 1970 wurde mit dem Bau der Anlage begonnen, 1979 ging das Kraftwerk nuklear in Betrieb. Hier finden Sie eine Beschreibung der Anlage, Betriebsdaten sowie Informationen zu Betriebsgenehmigung.

  • Steckbrief

Kernkraftwerk Philippsburg (KKP) 2

Das Kernkraftwerk Philippsburg 2 ist mit einem Druckwasserreaktor ausgerüstet. Die Anlage wurde ab Juli 1977 errichtet und ging im April 1985 ans Netz. Hier finden Sie eine Beschreibung der Anlage, Betriebsdaten sowie Informationen zu Betriebsgenehmigung.

Zwischenlager des Kernkraftwerks Philippsburg (Bild: EnBW Kernkraft GmbH)
  • Reststoffe und Abfälle

Zwischenlagerung

In allen Betriebsphasen fallen Reststoffe und Abfälle an, die entsorgt werden müssen. Am Standort wurden für die Zwischenlagerung ein Reststoffbearbeitungszentrum, Standortabfalllager und ein Zwischenlager errichtet.

Menschen in einem Saal von hinten
  • Für mehr Transparenz und Dialog

Informationskommission zum Kernkraftwerk Philippsburg

Die Informationskommission am Standort Kraftwerk Philippsburg hat das Ziel, die Bürgerinnen und Bürger vor Ort regelmäßig über die Sicherheit der Anlagen zu informieren. Für die Organisation ist die Geschäftsstelle im Landratsamt Karlsruhe zuständig.

Umweltministerium am Kernerplatz 9 in Stuttgart
  • Überwachung des Sicherheitsstand

Meldepflichtige Ereignisse

Den atomrechtlichen Aufsichtsbehörden der Länder sind die für die kerntechnische Sicherheit bedeutsamen Ereignisse nach den bundeseinheitlichen Kriterien der Atomrechtlichen Sicherheitsbeauftragten- und Meldeverordnung (AtSMV) zu melden.

Person macht sich Notizen
  • Beteiligung der Öffentlichkeit

Öffentliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie öffentliche Bekanntmachungen des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.

Luftbild des Kernkraftwerks Philippsburg
  • Beschreibung des Genehmigungsverfahrens

Stilllegung und Abbau des Kernkraftwerkes Philippsburg 2

Die EnBW Kernkraft GmbH (EnKK) beabsichtigt, das Kernkraftwerk Philippsburg, Block 2, stillzulegen und abzubauen. Hier stellen wir das Genehmigungsverfahren vor.

Messreihendarstellung
  • Kernreaktor-Fernüberwachung

Aktuelle Messwerte

Das Ministerium betreibt als atomrechtliche Aufsichtsbehörde ein computergestütztes System zur Kernreaktorfernüberwachung (KFÜ). Dieses übermittelt aktuelle Messwerte. Einen Auszug der Daten können Sie bei der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) abrufen.