• Kartenstapel, auf den Karten steht jeweils ein i für Information
Kernenergieüberwachung

Aktuelle Informationen

Die Abteilung Kernenergieüberwachung, Strahlenschutz des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft überwacht die kerntechnischen Anlagen in Baden-Württemberg. Um die Arbeit transparent zu machen, veröffentlicht das Ministerium auf diesen Seiten aktuelle Informationen zu meldepflichtigen Ereignissen, laufenden Genehmigungsverfahren, Tätigkeitsberichte sowie Angaben zum Anlagenstatus und Radioaktivitätsmesswerte.

Meldeverfahren

Meldepflichtige Ereignisse

Ereignisse und Befunde werden umgehend veröffentlicht und sicherheitstechnisch bewertet. Zur Übersicht

Aktuelle Meldungen


Kernenergie

Atomausstieg kommt voran: Genehmigungen für Standort-Abfalllager und Reststoffbearbeitungszentren in Neckarwestheim und Philippsburg erteilt


Kernenergie

Geplanter Rückbau des Kernkraftwerks Neckarwestheim II


Kernenergie

Frankreich kündigt Schließung des Kernkraftwerks Fessenheim für Sommer 2020 an


Kernenergie

Kernkraftwerk Neckarwestheim (Block II) geht nach Revision wieder ans Netz


Atomenergie – Meldepflichtiges Ereignis

Fehlerhafte Erdschlussüberwachung im Kernkraftwerk Neckarwestheim (Block II)


Kernenergie

Bundesratsinitiative gegen den Export von Kernbrennstoffen in grenznahe Kernkraftwerke


Kernenergie

Geplanter Rückbau des Kernkraftwerks Philippsburg 2: Erörterungstermin hat begonnen


Atomenergie - Meldepflichtiges Ereignis

Befunde bei Wirbelstromprüfungen an Dampferzeuger-Heizrohren im Kernkraftwerk Neckarwestheim (Block II)


Atomenergie - Meldepflichtiges Ereignis

Kontamination eines Raums im Reaktorgebäude im Kernkraftwerk Neckarwestheim (Block II)


ATOMENERGIE – MELDEPFLICHTIGES EREIGNIS

Reduzierter Durchsatz im Nebenkühlwassersystem im Kernkraftwerk Philippsburg (Block 2)


Atomenergie

Umweltministerium legt Unterlagen zur zweiten Abbaugenehmigung für Block I des Kernkraftwerks Neckarwestheim aus


Natürliche Radioaktivität

Umweltminister Untersteller warnt: Gefährliches Radon


Kernenergie

Bauarbeiten für neue Lager für radioaktive Abfälle der Kerntechnischen Entsorgung Karlsruhe GmbH im Zeitplan


Kernenergie

Stilllegung von Fessenheim droht sich erneut zu verzögern


ATOMENERGIE – MELDEPFLICHTIGES EREIGNIS

Füllstandsabfall in einem Flutbecken durch unbeabsichtigtes Umpumpen in das Brennelementlagerbecken im Kernkraftwerk Neckarwestheim (Block II)

Informationen und Unterlagen zu laufenden Verfahren

Öffentliche Bekanntmachungen

Mehr


Stilllegung und Abbau des Kernkraftwerks Philippsburg, Block 2 (KKP 2)

Mehr


Stilllegung und Abbau des Kernkraftwerks Neckarwestheim, Block II (GKN II)

Mehr