Messreihen

Neutronenfluss

Kraftwerksblock: GKN2

Neutronenfluss
Das Neutronenflusssignal ist so kalibriert, dass es ein Maß für die aktuelle Reaktorleistung darstellt. Es ist im Normalbetrieb tendenziell leicht ansteigend, um den Verbrauch an Brennstoff zu kompensieren und wird regelmäßig nachkalibiriert.