Dauerausstellung

Sehforelle – Wasserwelten des Bodensees

Die Sehforelle auf der Landesgartenschau in Überlingen
Innenansicht der Sehforelle
Innenansicht der Sehforelle
Innenansicht der Sehforelle

Wussten Sie, dass etwa 4 Millionen Menschen in Baden-Württemberg jeden Tag Wasser aus dem Bodensee trinken? Und dass der Bodensee der drittgrößte See in Europa ist? Viel Wissenswertes rund um den Bodensee erhalten Gäste der Landesgartenschau Überlingen im Pavillon „Sehforelle – Wasserwelten des Bodensees“.

Pavillon und Ausstellung werden erstmals auf der Landesgartenschau Überlingen im Areal Uferpark gezeigt. Danach werden beide auf Wanderschaft gehen.

Über eine begehbare Bildergalerie, spannende Exponate und Touchscreens tauchen die Gäste in die Welt des Bodensees ein und erfahren so Vieles über seine Besonderheiten und Bewohner. Alle Texte sind auch als Audioangebot mit eigenem Kopfhörer abrufbar.

Projektträger sind das Umweltministerium Baden-Württemberg, das Regierungspräsidium Tübingen, die Bodensee-Wasserversorgung Sipplingen, das Institut für Seenforschung der Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg und die Landesgartenschau Überlingen 2020 GmbH.

Entwickelt wurden Pavillon und Ausstellung von pragmadesign mit einem Team von Konstrukteuren, Fachplanern, Bild- und Textautoren.