Kunstaktion der Hochschule Pforzheim

Elektroabfälle werden Skulptur

Professor Abraham David Christian und Vito Pace von der Hochschule Pforzheim stellten ihren Studierenden der Fakultät Gestaltung die Aufgabe, sich mit den Hinterlassenschaften des digitalen Zeitalters auseinanderzusetzen. Entstanden sind außerordentliche Objekte und Installationen aus Elektroschrott!

Einige der Werkstücke können auf der Bundesgartenschau Heilbronn vom 6. bis 16. Juni 2019 im Treffpunkt Baden-Württemberg in der Ausstellung „#elesch.krott.tro – Elektroabfälle werden Skulptur“ bewundert werden. Oder Sie schauen sich den Film zum Kunstprojekt an.