Stellenangebot Einzelansicht

Stellenangebot

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Sachbearbeiter (m/w)

Stellenangebot vom 05.04.2018, Aktenzeichen: P-0305.3/1/104

Bei der Stiftung Naturschutzfonds beim Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für einen Sachbearbeiter (m/w) (Entgeltgruppe 10) eine Teilzeitstelle im Umfang von 80 % der regelmäßigen Arbeitszeit (31,6 Wochenstunden) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die verwaltungsmäßige Betreuung und Abwicklung von Projekten der Stiftung Naturschutzfonds einschließlich Kontakten zu Projektpartnern, die Mitwirkung bei allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten und bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Voraussetzung ist ein erfolgreich absolviertes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (FH)/Bachelor of Arts (Public Management), Diplom-Ingenieur (FH) Landespflege/Bachelor of Engineering (Landschaftsplanung und Naturschutz) oder ein vergleichbarer Abschluss.

Erwartet werden vertiefte Kenntnisse auf den Gebieten der Verwaltung von Projekt-, Sach-, und Investitionsmittel sowie Erfahrungen im Projektmanagement und bei der Abwicklung und Überwachung von Projekten. Kontaktfähigkeit, Teamgeist und Verhandlungsgeschick sind ebenso notwendig wie gute EDV-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit der gängigen Standardsoftware (MS-Office).

Das Arbeitsverhältnis richtet sich in analoger Anwendung nach den geltenden Bestimmungen der Tarifverträge für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 TV-L.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein wichtiges Anliegen, eine flexible Arbeitszeitgestaltung ist möglich. Im Interesse der beruflichen Gleichstellung werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 26.04.2018 unter Angabe des Aktenzeichens P-0305.3/1/104 an die Stiftung Naturschutzfonds beim Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Postfach 103439, 70029 Stuttgart oder per E-Mail an personalreferat@um.bwl.de erbeten (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf-Format, max. 3 MB).

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Manfred Fehrenbach (Tel.: 0711 126-2237 oder E-Mail: manfred.fehrenbach@um.bwl.de). Bei Fragen zum Besetzungsverfahren wenden Sie sich bitte an Clemens Hartmeier (Tel.: 0711 126-2531 oder E-Mail: clemens.hartmeier@um.bwl.de).

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Bewerbungsfrist: 26.04.2018

Stellenangebot herunterladen (PDF)


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste