Stellenangebot: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Mitarbeiter (w/m/d)

Stellenangebot vom 18. März 2020, Aktenzeichen: P-0305.3/1/223

Beim Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg ist im Referat 11 – Organisation – zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters (w/m/d) im Bereich Registratur zu besetzen. Die Tätigkeiten sind nach Entgeltgruppe 6 TV-L bewertet.

Das Aufgabengebiet in der Sachregistratur umfasst folgende Aufgaben:

  • Selbstständiges Anlegen, Führen und Verwalten von Akten
  • Vergabe von Aktenzeichen nach Aktenplan
  • Überwachung von Wiedervorlagen
  • Registrieren und Ablage von Posteingängen
  • Zuordnung von Dokumenten zu den jeweiligen Vorgängen
  • Überwachung der Aufbewahrungsfristen und Aussonderung von Akten
  • Vertretung von anderen Registraturen sowie des Posteingangs

Erforderlich für die Aufgabenwahrnehmung sind eine termingerechte und sorgfältige Arbeitsweise, organisatorische Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Eigenverantwortung, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit. Die sichere Beherrschung und Anwendung der gängigen PC-Programme zum Beispiel Word, Excel und Outlook wird erwartet. Wir bieten auch Berufsanfängern eine umfassende Einarbeitung in den gesamten Registraturablauf, den landeseinheitlichen Aktenplan sowie in das hauseigene elektronische Registraturprogramm. Im Laufe der nächsten Jahre wird ein E-Akten-System eingeführt. Aufgeschlossenheit hierfür wird erwartet.

Voraussetzung für eine Einstellung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsangestellten oder zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement beziehungsweise mehrjährige Berufserfahrung in einem verwaltungsnahen Beruf. Vorkenntnisse über die Abläufe in der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Eine Teilung der Stelle ist bei entsprechender Bewerberlage möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Bei Bedarf und je nach Kapazität können wir Ihnen gegebenenfalls einen Betriebskrippenplatz anbieten.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 08.04.2020 unter Angabe des Aktenzeichens P-0305.3/1/223 an das Personalreferat des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Postfach 103439, 70029 Stuttgart oder per E-Mail an personalreferat@um.bwl.de erbeten (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf-Format, maximal drei Megabyte).

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Hueseyin Eser (Telefon: 0711 126-2752 oder E-Mail: hueseyin.eser@um.bwl.de). Bei Fragen zum Besetzungsverfahren wenden Sie sich bitte an Harald Kleinknecht (Telefon: 0711 126-2549 oder E-Mail: harald.kleinknecht@um.bwl.de).

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Bitte beachten Sie außerdem die Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren im Umweltministerium.

Bewerbungsfrist: 08.04.2020

Hinweis

Bitte bewerben Sie sich nur auf konkrete Stellenausschreibungen. Bewerbungen ohne Bezug merken wir nicht vor, sondern senden sie wieder an den Adressaten zurück.