Hinweise zur Umweltmeldestelle/App "Meine Umwelt"

Umweltmeldestelle / App "Meine Umwelt"

Hinweise

Hier finden Sie Antworten auf mögliche Fragen bezüglich der Umweltmeldestelle und der Meldefunktion „Umweltbeeinträchtigungen melden“ in der App „Meine Umwelt“.

  • Ich habe eine Umweltbeeinträchtigung gemeldet. Was geschieht nun?
    Die Meldung wird in unser Fachsystem übertragen.
    Nach wenigen Sekunden wird die Meldung in der App Meine Umwelt durch ein rotes Icon im Kartenthema Meldungen des Bereichs Informieren visualisiert (gegebenenfalls muss die Kartenansicht neu geladen werden). Bei Tipp oder Klick auf das Icon wird ein Infofenster angezeigt mit dem Vermerk Die Meldung ist eingegangen..
    Die Position des Icons ist aus Datenschutzgründen verfälscht und wird nur bis zu einem Maßstab von ca. 1:10.000 angezeigt.

    Wir veranlassen die zuständigen Behörden, ihre Meldung zu prüfen und die Umweltbeeinträchtigungen möglichst zu beseitigen.
    In der App: Die Meldung wird nun durch ein gelbes Icon visualisiert. Bei Tipp oder Klick auf das Icon zeigt das Infofenster nun Meldedatum, Bearbeitungsstatus, Kategorie der Umweltbeeinträchtigung und einen kurzen Hinweistext sowie gegebenenfalls ein Foto an.

    Sofern Sie in der Meldung Ihre Kontaktdaten angegeben haben, werden Sie darüber informiert, wenn die Umweltbeeinträchtigung beseitigt worden ist.
    In der App: Die Meldung wird nun durch ein grünes Icon visualisiert. Im Infofenster lautet der Status nun abgeschlossen.
  • Muss ich mich als Absender einer Meldung zu erkennen geben?
    Nein. Die Angabe Ihres Namens und/oder Ihrer Adresse ist freiwillig.
  • Werde ich über den Bearbeitungsstand meiner Meldung informiert?
    Naturgemäß können wir Sie nur informieren, wenn Sie in der Meldung auch Ihre Kontaktdaten angeben. Sie erhalten in diesem Fall von uns postalisch oder elektronisch eine Eingangsbestätigung und bei Abschluss des Vorgangs eine entsprechende Benachrichtigung von der zuständigen Behörde.
  • In der App werden keine Umweltbeeinträchtigungs-Icons angezeigt!
    Prüfen Sie, ob in der Ebenenauswahl bei „Umweltbeeinträchtigungen“ ein Häkchen gesetzt ist. Beispiel.
    Meldungen werden nur bis zu einem Maßstab von ca. 1:10.000 angezeigt.
  • In der App: Ich habe die Position im Meldeformular sehr genau durch Verschieben des Kartenmarkers bestimmt. Aber nach versandter Meldung stimmt die Position des Meldungs-Icons nicht mit der tatsächlich gemeldeten Position überein!
    Die Position des Icons ist aus Datenschutzgründen verfälscht und wird nur bis zu einem Maßstab von ca. 1:10.000 angezeigt.
  • Ich habe die Umweltbeeinträchtigung ausführlich mit mehreren Fotos/Video-/Audioaufzeichnung dokumentiert. Das Infofenster zeigt jetzt aber nur ein Foto an!
    Daran arbeiten wir. Künftig werden alle Medien ausgegeben.