Publikation

Energiewende in Baden-Württemberg – Auswirkungen auf die Beschäftigung

Der Klimawandel und die Risiken der Atomkraft machen einen grundlegenden Wandel unseres Energiesystems erforderlich. Die Energiewende verändert unsere Gesellschaft und wirkt sich auch auf die Arbeitswelt aus. Welche Effekte die Energiewende auf Umfang und Qualität der Beschäftigung in Baden-Württemberg hat, haben die Gesellschaft für wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) und die Beratungsgesellschaft für nachhaltige Entwicklung Sustain Consult im Auftrag des Umweltministeriums und des DGB Baden-Württemberg erstmalig untersucht. Dabei werden die wesentlichen Handlungsfelder der Energiewende betrachtet:

  • Ausbau der erneuerbaren Energien,
  • Konventionelle Stromerzeugung,
  • Energieeffizienz in der Gebäudenutzung,
  • Energieeffizienz in Unternehmen sowie
  • Netzausbau. 

Herausgeber: Hans-Böckler-Stiftung
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Seitenzahl: 219
Publikationsdatum: 11/2016