Publikation

Abfallbilanz 2012

Die Stadt- und Landkreise (öffentlich rechtlichen Entsorgungsträger) erstellen jährlich bis zum 1. April jeweils für das vorhergehende Kalenderjahr eine Abfallbilanz über Art, Menge, Herkunft und Verbleib der in ihrem Gebiet angefallenen und von ihnen entsorgten Abfälle. Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (UM) veröffentlicht die zusammengefassten Ergebnisse zeitnah im Sommer.

Neben den in der Abfallbilanz 2012 dokumentierten guten Ergebnisse zu den Abfallmengen sind die Müllgebühren für einen Vier-Personen-Haushalt im Landesdurchschnitt erneut gesenkt worden und liegen jetzt deutlich unter 150 Euro pro Jahr.  Das Haus- und Sperrmüllaufkommen in Baden-Württemberg ist ebenfalls erneut gesunken und liegt mit 142 Kilogramm/Einwohner auf einem historischen Tiefstand. Mit diesen beiden wichtigen Kennzahlen wird die bundesweite Spitzenstellung der baden-württembergischen Abfallwirtschaft untermauert.

Herausgeber: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Seitenzahl: 115
Publikationsdatum: 07/2013