Pressemitteilungen

2462 Ergebnisse gefunden

  • Bannwald im Naturschutzgebiet Feldberg
    • Klimatischer Jahresrückblick

    Bericht zum klimatischen Jahresrückblick 2020 in Baden-Württemberg vorgestellt

    Zu heiß, zu trocken: Die negativen Folgen der globalen Erwärmung verändern auch Baden-Württemberg. „Die Zahlen sind besorgniserregend“, sagte Minister Untersteller.
  • Recyclinghof der Firma RUZ
    • Ressourceneffizienz

    Fachsymposium zum Thema ressourcenschonendes und recyclinggerechtes Planen und Bauen

    Auf der Veranstaltung des Umweltministeriums diskutierten Fachleute der Bauwirtschaft Wege, den Ressourcenbedarf im Bausektor zu reduzieren und Materialkreisläufe zu schließen.
  • Eine Herde Schafe im Biosphärengebiet Schwarzwald (© Emmler/RP Freiburg)
    • Weidehaltung

    Totes Schaf in der Gemeindeebene von Steinen gefunden

    Ob im Landkreis Lörrach ein Hund oder ein Wolf der Angreifer gewesen ist, muss nun eine Untersuchung klären.
  • Schmetterling (Bild: © Umweltministerium Baden-Württemberg)
    • Artenschutz

    Tag des Artenschutzes

    50.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten gibt es in Baden-Württemberg – 40 Prozent davon sind gefährdet. „Wir müssen alle mithelfen, unsere schöne Heimat zu schützen“, sagt Minister Franz Untersteller.
  • Schriftzug Förderung auf Enter-Taste einer Tastatur
    • Förderung

    Förderprogramm „Netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher“ wieder aufgelegt

    Batteriespeicher, die in Verbindung mit einer neuen Photovoltaik-Anlage installiert werden, werden in den Jahren 2021 und 2022 mit zehn Millionen Euro gefördert.
  • Hubert Flaig (3. von links) erläutert Minister Franz Untersteller (Mitte) bei einem Rundgang durch die Schreinerei das Nahwärme-Verbundsystem, das gemeinsam mit Brugger Magnetsysteme GmbH umgesetzt wurde.
    • Energiewende

    Zwei Unternehmen – ein gemeinsamer „Ort voller Energie“

    Minister Untersteller hat den Wärmeverbund der beiden Unternehmen im Landkreis Rottweil als Vorzeigeprojekt für die Energiewende ausgezeichnet.
  • Schafherde bei Maulbronn: Im Vordergrund zwei Lämmer beim Spielen
    • Herdenschutz

    Mehr Geld für wolfsabweisenden Herdenschutz

    Das Umweltministerium darf und wird nach einer EU-Entscheidung künftig auch den Arbeitsmehraufwand für wolfsabweisenden Herdenschutz bezuschussen.
  • Hand mit Tabletten und Wasserglas
    • Beratungsstelle

    Vergiftungs-Informations-Zentrale in Freiburg

    Mit 400.000 Euro verdoppelt das zuständige Ministerium seine jährlichen Zuschüsse und sorgt dafür, dass verzweifelten Eltern weiter kompetent geholfen werden kann.
  • Ein Wolf (Foto: © dpa)
    • Wolf

    Blutstropfen im Schnee führen zu Wolfsnachweis in der Gemeindeebene von Mudau

    Der Wolfsrüde hält sich schon länger im Gemeindegebiet von Mudau im Neckar-Odenwald-Kreis auf.
  • Mohn auf Acker, Getreidefeld mit Ackerwildkräutern; Naturpark Obere Donau bei Buchheim im Landkreis Tuttlingen
    • Biodiversität

    Schwerpunkt: Artenwissen stärken

    Mit neuen Bildungsangeboten will die Akademie für Natur- und Umweltschutz beim Umweltministerium Baden-Württemberg stärker als bisher Kenntnisse und Erfahrungswissen zur Artenvielfalt vermitteln.
Kamera beim Filmdreh
  • Pressekontakt

Ansprechpartner für Medienvertreter

Sie sind Medienvertreterin oder Medienvertreter und haben eine Anfrage? Die Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft steht Ihnen gerne zur Verfügung.