Pressemitteilungen

2350 Ergebnisse gefunden

    • Klimawandel

    Land entwickelt Anpassungsstrategie an die Folgen des Klimawandels

    "Der Klimawandel in Baden-Württemberg ist bereits Realität. Neben effektiven Maßnahmen zum Klimaschutz müssen wir daher vorausschauend Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels entwickeln", erklärte Umweltminister Franz Untersteller.
    • Klimaschutz

    Baden-Württemberg tritt Klimaschutzorganisation "The Climate Group" bei

    Bei einem Besuch in Brüssel hat Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller in Anwesenheit des CEO der internationalen Non-Profit-Organisation "The Climate Group", Mark Kenber, eine Erklärung über den Beitritt des Landes zur Climate Group unterzeichnet.
    • Erneuerbare Energien

    Untersteller zu Änderungsvorschlägen der Bundesregierung am EEG

    Das Projekt der Energiewende sei zu wichtig, um die Länder und den Bundestag bei künftigen Entscheidungen über die Höhe der Einspeisevergütung für Strom aus erneuerbaren Quellen zu übergehen, erklärte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller.
    • Erneuerbare Energien

    Werbung für die Energiewende

    Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller hat als Gast die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Südlicher Oberrhein in Freiburg besucht. In seiner Rede skizzierte er die Pläne des Landes zum Ausbau der erneuerbaren Energien, insbesondere zum Ausbau der Windkraft im Land.
    • Erneuerbare Energien

    Studie zu Wertschöpfungseffekten durch erneuerbare Energien in Baden-Württemberg

    Anlässlich der Veröffentlichung der Studie "Wertschöpfungseffekte durch Erneuerbare Energien in Baden-Württemberg" hat Umweltminister Franz Untersteller auf die großen finanziellen Chancen hingewiesen, die sich den Kommunen durch den Ausbau der erneuerbaren Energien bieten.
    • Geothermie

    Untersteller besichtigt Schäden nach Geothermiebohrung in Leonberg

    Auf Einladung des Sprechers der geschädigten Anwohner hat Umweltminister Franz Untersteller in Leonberg Gebäude besichtigt, die im Zuge von Erdwärmesondenbohrungen vergangenen Sommer zum Teil schwer beschädigt worden sind.
    • Verbraucherschutz

    Warnung vor schlegelartigen Schneidwerkzeugen

    Das Umweltministerium rät vom Kauf und der Verwendung von sogenannten "schlegelartigen Schneidwerkzeugen für Freischneider und Motorsensen" ab.
    • Abfallverwertung

    Leitfaden zur Optimierung der Bio- und Grünabfallverwertung

    "Je umfassender wir auf 'sekundäre' Ressourcen wie Bio- und Grünabfälle zurückgreifen, umso mehr lassen sich 'primäre' Ressourcen, also insbesondere fossile Energieträger wie Öl und Kohle, schonen", sagte Umweltminister Franz Untersteller.
    • Energie

    Gemeinsames "Forum Energiewende" vereinbart

    Landkreistag, Städtetag, Gemeindetag und Umweltministerium wollen künftig bei der Umsetzung der Energiewende stärker zusammenarbeiten. Als Plattform für eine gemeinsame Arbeit haben sie deshalb ein "Forum Energiewende" vereinbart.
    • Energie

    Untersteller bei Übertragungsnetzbetreiber TNG

    Bei einem Besuch des für die Sicherheit der Stromversorgung verantwortlichen baden-württembergischen Stromnetzbetreibers TNG (EnBW Transportnetze AG) hat sich Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller ein Bild von der aktuellen Situation auf dem Gebiet der Stromversorgung in Baden-Württemberg gemacht.
Kamera beim Filmdreh
  • Pressekontakt

Ansprechpartner für Medienvertreter

Sie sind Medienvertreterin oder Medienvertreter und haben eine Anfrage? Die Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft steht Ihnen gerne zur Verfügung.