Pressemitteilungen

1911 Ergebnisse gefunden

  • Film: Unsere Elektrogeräte – Wie aus Schätzen Schrott und wieder Schätze werden

    Informationsbroschüre „Unsere Elektrogeräte – Wertstoffe aus Elektro-Geräten“

    Umweltminister Franz Untersteller: „In elektrischen Altgeräten stecken wertvolle Rohstoffe. Sie bergen aber auch Gefahren für Menschen und Umwelt.“
  • Umweltminister Franz Untersteller (links) überreicht Hermann Stehle, Vorstand der Energiegenossenschaft Bürger-Energie-Ebenweiler e. G., die Auszeichnung „Hier wird die Energiewende gelebt“. Mit dabei (von links): Landtagsabgeordneter August Schuler, die Vorstände Martin Boehme und Niels Knappe der Energiegenossenschaft Bürger-Energie-Ebenweiler e. G.,  und Bürgermeister Tobias Brändle.
    • Energiewende

    Bioenergiedorf Ebenweiler (Landkreis Ravensburg) als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet

    Umweltminister Franz Untersteller überreichte den Vorständen der Energiegenossenschaft Bürger-Energie-Ebenweiler e. G., Martin Böhme, Niels Knappe und Hermann Stehle, die Auszeichnungsplakette „Hier wird die Energiewende gelebt“.
  • Luftbild des Kernkraftwerks Philippsburg
    • KERNENERGIE – MELDEPFLICHTIGES EREIGNIS

    Ansprechen des Überspeisungsschutzes eines Dampferzeugers im Kernkraftwerk Philippsburg (Block 2)

    Einstufung: Meldekategorie N (Normalmeldung); Nach internationaler Bewertungsskala INES „Stufe 0“ – keine oder sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung
  • Europäischer Wolf - Canis lupus lupus
    • Herdenschutz

    Bündnis für bundeseinheitliche Standards zum Herdenschutz vor Wölfe

    Umweltminister Franz Untersteller: „Ein wichtiger Beitrag zur Versachlichung der Diskussion um ein Nebeneinander von Wolf und Weidewirtschaft.“
  • Kernkraftwerk Neckarwestheim (Foto: ENBW/Daniel Meier-Gerber)
    • Kernenergie

    Tätigkeitsbericht zur Kernenergieüberwachung und zum Strahlenschutz

    Das Umweltministerium hat den jährlichen Bericht der Atomaufsicht in Baden-Württemberg veröffentlicht. Mit diesem Bericht informiert das Ministerium die Öffentlichkeit über die Themen- und Tätigkeitsschwerpunkte bei der Kernenergieüberwachung und im Strahlenschutz des vorausgegangenen Jahres.
  • Rauchende Schornsteine
    • Luft

    Auf Drängen Baden-Württembergs: Bundesregierung sagt Überprüfung der so genannten Ableitbedingungen bei Feststofffeuerungen wie zum Beispiel Holzkaminöfen zu

    Umweltminister Franz Untersteller: „Wir müssen sicherstellen, dass Schornsteinrauch nicht in Nachbarhäuser abgeleitet wird. Das ist eine Frage des Gesundheitsschutzes.“
  • Bauarbeiter stehen vor einem Kabelzug (Quelle: TransnetBW und TenneT TSO)
    • Netzausbau

    Umweltminister Franz Untersteller fordert Gleichbehandlung der Länder beim Netzausbau

    „Auch die Menschen in Baden-Württemberg haben einen Anspruch auf beste Übertragungstechnologie.“
  • Logo Klimaschutz-Mitwirkung: Öffentlichkeitsbeteiligung zum IEKK
    • Klimaschutz

    Umweltminister Franz Untersteller zieht erstes Fazit der Bürgerbeteiligung zum Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept

    „Ich bin begeistert vom Engagement so vieler Bürgerinnen und Bürger. Das zeigt den hohen Stellenwert des Klimaschutzes in der Bevölkerung.“
  • Luftbild des Kernkraftwerks Philippsburg
    • Kernenergie – Meldepflichtiges Ereignis

    Zeitgleicher Ausfall von zwei Notstromdieseln im Kernkraftwerk Philippsburg (Block 2)

    Die EnBW hat den Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg vorsorglich abgefahren. Grund war ein Schaden an einem Notstromdieselmotor und in Folge dessen Wasser in einem Abgasrohr. Im Bedarfsfall wäre der Notstromdiesel nicht einsatzbereit gewesen.
  • Intelligente Stromnetze
    • Intelligente Energieversorgung

    Fast 400.000 Euro Landesmittel für Demonstrationsvorhaben zu Smart Grids und Speicher

    Der Amtschef des baden-württembergischen Umweltministeriums, Ministerialdirektor Helmfried Meinel, überreichte dem Karlsruher Institut für Technologie und dem Fraunhofer Institut für Chemische Technologien in Stuttgart einen Zuwendungsvertrag in Höhe von knapp 400.000 Euro aus dem Förderprogramm „Demonstrationsvorhaben Smart Grids und Speicher“.
Kamera beim Filmdreh
  • Pressekontakt

Ansprechpartner für Medienvertreter

Sie sind Medienvertreterin oder Medienvertreter und haben eine Anfrage? Die Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft steht Ihnen gerne zur Verfügung.