Sommertour 2019

Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller zeichnet Ruoff Energietechnik GmbH in Riederich als „Ort voller Energie“ aus

 Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller (links) zeichnet Ruoff Energietechnik GmbH in Riederich als „Ort voller Energie“ aus und überreicht den Geschäftsleitern Uli Ruoff (Mitte) und Dr. Jakob Sierig die Plakette.
Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller (links) zeichnet Ruoff Energietechnik GmbH in Riederich als „Ort voller Energie“ aus und überreicht den Geschäftsleitern Uli Ruoff (Mitte) und Dr. Jakob Sierig die Plakette.

Auf seiner diesjährigen Sommertour durch Baden-Württemberg hat Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller heute (01.08.) bei der Firma Ruoff Energietechnik GmbH in Riederich (Landkreis Reutlingen) Station gemacht. Er zeichnete das Unternehmen als „Ort voller Energie“ aus und überreichte eine Plakette mit der Inschrift „Hier wird die Energiewende gelebt“.

Diese Auszeichnung im Rahmen des Kommunikationskonzepts der Landesregierung zur Energiewende erhalten ausgewählte Personen, Gruppen, Institutionen und Unternehmen, die mit ihrem Namen für die aktiv gelebte Energiewende in Baden-Württemberg stehen.   

„Unter dem Motto ‚100 Prozent geht!‘ bietet die Firma Ruoff innovative Energiesysteme sowohl für private und gewerbliche Kunden als auch für Kommunen weit über den Kreis Reutlingen hinaus an – und das bereits seit 1995“, sagte Franz Untersteller. „Hier wird die Energiewende mit voller Überzeugung gelebt: nach innen durch die eigenen Anstrengungen im Betrieb und nach außen durch ihre Arbeit beim Kunden und in ehrenamtlichen Projekten“. So stehe der Betrieb für maßgeschneiderte und wirtschaftliche Komplettlösungen rund um die erneuerbaren Energien im Bestand und Neubau.

Dies wird auch auf dem Betriebsgelände der Firma Ruoff sichtbar. Dort gibt es ein energieautarkes, intelligentes Bürogebäude und lichtdurchlässige Photovoltaikmodule im Wintergarten. Darüber hinaus stehen 64 Solar-Carports samt Solartankstelle zur Verfügung.

„Der Handwerksbetrieb leistet einen wichtigen Beitrag für das Gelingen der Energiewende und darf den Titel ‚Ort voller Energie‘ völlig zu Recht tragen“, so der Minister.

Die Ruoff Energietechnik GmbH ist das 16. Unternehmen im Land, dem die Auszeichnung verliehen wurde.