Klima

CDU vertagt Entscheidung über Eckpunkte zum Klimaschutzgesetz

Umweltminister Franz Untersteller: „Wenn die CDU das Gespräch mit mir sucht, bin ich selbstverständlich dazu bereit.“

Er hätte sich gefreut, wenn die CDU schon heute einen positiven Beschluss zu den Eckpunkten des Klimaschutzgesetzes gefasst hätte, sagte Umweltminister Franz Untersteller in einer ersten Reaktion auf die Vertagung des Themas.

„Aber wenn unser Koalitionspartner vor seiner Entscheidung jetzt doch noch Gesprächsbedarf hat, bin ich selbstverständlich nach wie vor bereit, ihm Inhalt und Zweck der Eckpunkte und des Klimaschutzgesetzes nochmals zu erläutern.“

Er freue sich auf die Einladung in die Fraktion, so Untersteller. „Wir werden gemeinsam eine gute Grundlage für die Novelle des Klimaschutzgesetzes schaffen. Die CDU-Fraktion hatte ja angekündigt, ambitionierten Klimaschutz im Land zu wollen. Damit liegt sie voll auf der Linie des Umweltministeriums.“

Kamera beim Filmdreh
  • Pressekontakt

Ansprechpartner für Medienvertreter

Sie sind Medienvertreterin oder Medienvertreter und haben eine Anfrage? Die Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft steht Ihnen gerne zur Verfügung.