Artenschutz

Baden-Württemberg geht neue Wege – gemeinsam für mehr Artenschutz

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Video zum neuen Naturschutzrecht in Baden-Württemberg

Die biologische Vielfalt von Pflanzen und Tieren ist unser aller Lebensgrundlage. Sie zu schützen, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

„Mir liegt die Stärkung der biologischen Vielfalt sehr am Herzen. Sie ist unsere Lebensversicherung. Die Artenvielfalt zu erhalten und zu schützen ist angesichts des dramatischen Insektenschwunds dringender denn je“, so Umweltminister Franz Untersteller.      

Mit dem Prozess zur Novelle des Naturschutzgesetzes und des Landwirtschafts- und Landeskulturgesetzes hat Baden-Württemberg diesen gesamtgesellschaftlichen Ansatz beim Artenschutz beispielhaft und erfolgreich umgesetzt.

Im Juli 2020 hat der Landtag ein Gesetzespaket verabschiedet, das die biologische Vielfalt stärkt, die bäuerliche Landwirtschaft schützt und die gesamte Gesellschaft dabei in die Pflicht nimmt.

Ein Video zeigt, wie es gelungen ist, Naturschutz und Landwirtschaft trotz ihrer oft gegensätzlichen Interessen zusammenzubringen.

Weitere Informationen

Biologische Vielfalt erhalten und fördern