Umweltportal

Internetseite Umweltportal BW

Die Umwelt auf einen Blick im Netz

Nach dem Landesumweltinformationsgesetz haben Bürgerinnen und Bürger einen Anspruch darauf, über Umweltbelange informiert zu werden. Einen wichtigen Beitrag leistet dabei das Umweltportal Baden-Württemberg. Auf dieser Internetseite finden Nutzer Umweltinformationen und -dienste von öffentlichen Stellen wie Ministerien, Landesämtern, Regierungspräsidien, Landkreisen, Städten und Gemeinden.

Leistungsfähige Suchfunktion

Herzstück des Umweltportals ist eine leistungsfähige Suchmaschine. Sie liefert mit einem einzigen Klick Informationen aus über einer Million Webseiten von über 100 Anbietern. Daneben greift die Suchfunktion auf diverse Umwelt-Dokumentenarchive und spezielle Informationsdienste wie den Daten- und Kartendienst der LUBW (UDO) zu. So können auch Umwelt- und Fachobjekte wie Schutzgebiete, Biotope und Windkraftanlagen, aber auch Veranstaltungen und Erlebnisorte mit Umweltbezug direkt gefunden und angezeigt werden.

Das Umweltportal verknüpft und präsentiert alle Suchergebnisse auf übersichtliche und intelligente Weise und findet auch solche Treffer, die das Suchwort nicht direkt enthalten, aber mit ihm semantisch in Beziehung stehen. Für Suchvorgänge mit Ortsbezug werden aktuelle Messwerte wie Pegelstände oder Luftmesswerte zusammengestellt und Karten generiert, die beispielsweise Hochwassergefahren, mögliche Flächen für Solardachanlagen oder den Lärmpegel anzeigen. Die wichtigsten Informationen werden dabei direkt im Umweltportal aufgelistet. Wer detaillierter recherchieren möchte, wird weitergeleitet.

Themen und aktuelle Messwerte

Neben der Suchmaschine bietet das Umweltportal einen strukturierten Zugang zu Umweltinformationen. Die ständig aktualisierten und redaktionell gepflegten Einträge können – gruppiert nach Umweltthemen oder Informationsanbietern – aufgerufen werden. Die Einträge der Informationsanbieter enthalten allgemeine Kontaktdaten, um die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Informationen über aktuelle Messwerte runden das Angebot des Umweltportals ab. Hier können Nutzer Messwerte wie Pegelstände oder Feinstaubwerte in Echtzeit aufrufen.

Umweltinformationen abrufen, wo man sie braucht

Egal ob Smartphone oder Tablet – das Umweltportal kann auch von unterwegs optimal genutzt werden. Denn es passt seine Darstellung automatisch dem verwendeten Gerät an. Wer es noch komfortabler möchte, nutzt die App „Meine Umwelt“, die viele Inhalte der Landesumweltportale lokalisiert und damit passend zum aktuellen Standort zur Verfügung stellt. Die App bietet noch weitere Funktionen an: Nutzer können Umweltbeeinträchtigungen wie Lärm, Luftverschmutzung und Abfall oder Schäden an Natur und Landschaft melden.

Seit 1996 mit Umweltinformationen im Netz

Das Umweltportal Baden-Württemberg wird im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (UM) von der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) entwickelt, betrieben und betreut. Beim technischen Ausbau arbeitet das Ministerium mit den Umweltbehörden anderer Bundesländer zusammen.

UM und LUBW sind bereits seit 1996 mit Umweltinformationen im Internet präsent; zunächst mit einigen aktuellen Messdaten zu Hochwasser, Ozon und Radioaktivität. In den folgenden Jahren wurde das Angebot immer weiter ausgebaut und die technischen Funktionen grundlegend verbessert. Zuletzt wurde das Umweltportal im November 2014 auf ein neues Redaktionssystem umgestellt, das die Aufbereitung der Informationen mit Hilfe der neusten Internet-Technologien optimal unterstützt.

Weitere Informationen


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand


Das Umweltministerium auf Twitter

Please enable JavaScript.

Fußleiste