Atomausstieg

Sprengung der Kühltürme des Kernkraftwerks Philippsburg

Als „bildgewaltiges Symbol für den Atomausstieg und die Energiewende“ hat Umweltminister Franz Untersteller die Sprengung der beiden Kühltürme des Kernkraftwerks in Philippsburg bezeichnet. Sie machen Platz für ein Umspannwerk für erneuerbare Energien.

Zur Pressemitteilung vom 13.05.2020

Zurück zur Übersicht