Praxisbeispiel

ECOfit-Förderung im Landkreis Göppingen

Film zur ECOfit-Förderung im Landkreis Göppingen

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Fünf Betriebe aus dem Landkreis Göppingen haben vom Juni 2017 bis Juni 2018 im Förderprogramm ECOfit teilgenommen und Maßnahmen zum betrieblichen Umwelt- und Klimaschutz umgesetzt. Das Ziel: Negative Umwelteinwirkungen und Kosten im Unternehmen sollen reduziert werden.

ECOfit ist Teil der Klimaschutzinitiative des Landkreises und wird vom Landesumweltministerium finanziell gefördert. Als Einsparungen wurden errechnet:

  • beim Stromverbrauch 352 000 kWh, was dem Jahresverbrauch von 83,8 Vier-Personen- Haushalten entspricht
  • bei CO2-Emissionen 133 224 kg, dies entspricht der Bindungskraft von 10 658 normal gewachsenen Buchen
  • bei den Kosten 34 942 Euro

Teilnehmer: Dr. Erich Tretter GmbH + Co. Maschinenelemente, Rechberghausen; Elektro-Heldele GmbH, Göppingen; Grüner Systemtechnik GmbH & Co. KG, Bad Überkingen; Heinrich Weinbuch GmbH, Süßen; Kräuterhaus Sanct Bernhardt KG, Bad Ditzenbach.

Quelle: Filstalwelle TV GmbH-Format 42

 

Weitere Informationen

Förderprogramm ECOfit

Zurück zur Übersicht