Media

 
Film zur ECOfit-Förderung im Landkreis Göppingen
Praxisbeispiel
  • 10.08.2018

ECOfit-Förderung im Landkreis Göppingen


Fünf Betriebe aus dem Landkreis Göppingen haben vom Juni 2017 bis Juni 2018 im Förderprogramm ECOfit teilgenommen und Maßnahmen zum betrieblichen Umwelt- und Klimaschutz umgesetzt. Das Ziel: Negative Umwelteinwirkungen und Kosten im Unternehmen sollen reduziert werden.

ECOfit ist Teil der Klimaschutzinitiative des Landkreises und wird vom Landesumweltministerium finanziell gefördert. Als Einsparungen wurden errechnet:

  • beim Stromverbrauch 352 000 kWh, was dem Jahresverbrauch von 83,8 Vier-Personen- Haushalten entspricht
  • bei CO2-Emissionen 133 224 kg, dies entspricht der Bindungskraft von 10 658 normal gewachsenen Buchen
  • bei den Kosten 34 942 Euro

Teilnehmer: Dr. Erich Tretter GmbH + Co. Maschinenelemente, Rechberghausen; Elektro-Heldele GmbH, Göppingen; Grüner Systemtechnik GmbH & Co. KG, Bad Überkingen; Heinrich Weinbuch GmbH, Süßen; Kräuterhaus Sanct Bernhardt KG, Bad Ditzenbach.

Quelle: Filstalwelle TV GmbH-Format 42

 

Weitere Informationen

Förderprogramm ECOfit

Zurück zur Übersicht