Falls Sie Ihre E-Mail nicht oder nur teilweise sehen, klicken Sie bitte hier.

Newsletter vom 26. April 2019
Logo Baden-Württemberg
Photovoltaik-Panel
Bild: © bakhtiarzein/Fotolia.com
Energie
Förderprogramm für netzdienliche PV-Speicher übertrifft Erwartungen

Ein gutes Jahr nach dem Start des Förderprogramms für Photovoltaik-Batteriespeicher legt das Umweltministerium eine erste Bilanz vor. „Die Resonanz auf das Förderangebot in den ersten 12 Monaten hat uns selbst sehr überrascht“, freute sich Umweltminister Franz Untersteller. „Insgesamt sind rund 3600 Anträge eingegangen, knapp 750 Bewilligungen stehen noch aus.“ Das Fördervolumen von 10 Millionen Euro ist bald ausgeschöpft. Wenn diese Summe erreicht ist, wird das Förderprogramm eingestellt.

Förderprogramm für netzdienliche PV-Speicher übertrifft Erwartungen Mehr

Ausstellung

Das Umweltministerium auf der Bundesgartenschau

Auf der Bundesgartenschau Heilbronn zeigt das Umweltministerium im eigenen „Mehr.WERT.Garten“, worauf es beim Umgang mit Abfällen ankommt. Außerdem präsentieren wir verschiedene Ausstellungen, einen Naturerfahrungsraum und vieles mehr. Besuchen Sie uns vor Ort oder online!

Das Umweltministerium auf der Bundesgartenschau Mehr

MehrWertGarten des Umweltministeriums auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019
Bild: Manuel Rausch

Förderprogramm

Visuelle Trennlinie

Weitere 5 Millionen Euro für den kommunalen Klimaschutz

Das Umweltministerium fördert drei weitere Projekte des kommunalen Klimaschutzes mit Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Mit diesen Zuschüssen ist das Budget des Programms „Klimaschutz mit System“ jetzt weitgehend ausgeschöpft. Ausgewählt wurden die Gemeinde Oberwolfach (Ortenaukreis), die Stadtwerke Böblingen und die Stadt Titisee-Neustadt (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald).

Weitere 5 Millionen Euro für den kommunalen Klimaschutz Mehr

Jetzt anmelden

Visuelle Trennlinie

5. Mainauer Nachhaltigkeitsdialog

Der 5. Mainauer Nachhaltigkeitsdialog auf der Insel Mainau am Freitag, 24. Mai, steht im Zeichen von Klimaschutz und Energiewende. Eine zentrale Rolle beim Schutz unseres Klimas spielen dabei die Kommunen. Freuen Sie sich auf Impulse von Staatssekretär Dr. Andre Baumann, der Journalistin Dr. Susanne Götze und Alexandra Langenheld von der Agora Energiewende. Melden Sie sich jetzt an!

5. Mainauer Nachhaltigkeitsdialog Mehr

Naturschutz

Neue Broschüre zur Artenvielfalt

Die neue Broschüre „Für Flora und Fauna. Mit Herz und Verstand. Das Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt.“ stellt die Maßnahmen und Projekte des Landes Baden-Württemberg zur Stärkung der biologischen Vielfalt vor. Werfen Sie einen Blick hinein!

Neue Broschüre zur Artenvielfalt Mehr

Titel der Broschüre zum Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt zeigt eine Zwergmaus an Weizenähren.
Bild: Getty Images

Ressourceneffizienz

Visuelle Trennlinie

Umsetzungsstand der Landesstrategie

Umweltminister Franz Untersteller hat der Landesregierung den ersten Monitoringbericht zur Landesstrategie Ressourceneffizienz vorgelegt. „Die Strategie greift, aber wir stehen erst am Anfang“, sagte er. Der Bericht beschreibt, wie weit die einzelnen Maßnahmen der Strategie schon umgesetzt sind, mit denen die Ressourcennutzung im Land effizienter gemacht und damit der Ressourcenverbrauch eingedämmt werden soll.

Umsetzungsstand der Landesstrategie Mehr

21. und 22.09.2019

Visuelle Trennlinie

Energiewendetage: Jetzt Aktion anmelden!

Bei den Energiewendetagen am 21. und 22. September zeigt Baden-Württemberg einmal mehr, wie vielfältig die Energiewende im Land gestaltet wird. Unter dem Motto „Voller Energie“ sind lokale Akteure im ganzen Land aufgerufen, mit Veranstaltungen, Projekten, Aktionen und Tagen der offenen Tür die Energiewende für Bürgerinnen und Bürger erlebbar zu machen und das Nachdenken über den Umgang mit Energie anzuregen.

Energiewendetage: Jetzt Aktion anmelden! Mehr

Aktuelle Meldungen

Nachhaltigkeit

Zweiter Heidelberger Kinderklimagipfel als „HeldeN!-Tat des Jahres“ gekürt

Mehr lesenMehr

Naturschutz

Umweltstaatssekretär Andre Baumann beim Landesschafzuchtverband

Mehr lesenMehr

Energie

Neues Blockheizkraftwerk in Schwäbisch Hall eingeweiht

Mehr lesenMehr

Umwelt

Fischsterben in der Schozach

Mehr lesenMehr

Kooperation mit dem Umweltministerium

Deutscher Golf Verband und baden-württembergischer Golfverband engagieren sich für Biodiversität

Mehr lesenMehr

Abfall

Deponieforum 2019 – Zukunft der Deponie-Infrastruktur in Baden-Württemberg

Mehr lesenMehr

Klima

Diskussion um die Eckpunkte zum Klimaschutzgesetz

Mehr lesenMehr

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg auf Facebook Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg auf Twitter Die Landesregierung von Baden-Württemberg auf Flickr Die Landesregierung von Baden-Württemberg auf Youtube Logo: Der Baden-Württemberg-Löwe

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an: newsletter@um.bwl.de

LinkNewsletter abbestellen
LinkInformationen zum Datenschutz

Impressum
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit
Kernerplatz 9
70182 Stuttgart
E-Mail: presse@um.bwl.de
Verantwortlich für den Inhalt: Ralf Heineken, Leiter Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit