Falls Sie Ihre E-Mail nicht oder nur teilweise sehen, klicken Sie bitte hier.

Newsletter vom 6. April 2018
Logo Baden-Württemberg
Der Neckar bei Ludwigsburg-Poppenweiler
Bild: © Manuel Schoenfeld/Fotolia.com
Förderprogramm
Wasserwirtschaft und Altlasten: Land fördert Kommunen

Mit dem Förderprogramm „Wasserwirtschaft und Altlasten“ unterstützt das Umweltministerium die Kommunen im Land dieses Jahr mit rund 138 Millionen Euro aus Mitteln des Kommunalen Investitionsfonds. „Maßnahmen, die eine sichere Versorgung mit Trinkwasser, die umweltschonende Entsorgung von Abwasser, die Untersuchung und Sanierung kommunaler Altlasten, Gewässerrenaturierungen und modernen Hochwasserschutz gewährleisten, stellen unsere Städte und Gemeinden vor enorme finanzielle Herausforderungen“, sagte Umweltminister Franz Untersteller. Deshalb sei es wichtig, den Kommunen finanziell unter die Arme zu greifen.

Wasserwirtschaft und Altlasten: Land fördert Kommunen Mehr

Artenschutz

Gemeinsames Konzept zum Wolf

Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland planen ein gemeinsames Konzept zum Umgang mit Wölfen. „Mit diesem Konzept tragen wir dem Sicherheitsbedürfnis der Menschen länderübergreifend Rechnung“, sagte Minister Franz Untersteller.

Gemeinsames Konzept zum Wolf Mehr

Europäischer Wolf - Canis lupus lupus
Bild: Rudi Ernst

Jetzt anmelden!

Visuelle Trennlinie

Anstöße mit Professor Randolf Menzel am 13. April

Pflanzenschutzmittel werden häufig im Garten als Schutz gegen Schadinsekten eingesetzt. Wie sie das Verhalten von bestäubenden Insekten ändern, darüber spricht Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel am Freitag, 13. April, bei unserer Gesprächsreihe Anstöße auf der Landesgartenschau Lahr. Beginn ist um 17 Uhr. Melden Sie sich noch bis Montag, 9. April, an.

Anstöße mit Professor Randolf Menzel am 13. April Mehr

Kernenergie

Visuelle Trennlinie

Kernkraftwerk Philippsburg: Beteiligung für Block 2 startet

Die Öffentlichkeitsbeteiligung zur Stilllegungs- und Abbaugenehmigung für Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg (KKP 2) startet: Von Montag, 9. April, bis Freitag, 8. Juni, können die Bürgerinnen und Bürger, die Auslegungsunterlagen beim Bürgermeisteramt der Stadt Philippsburg, im Umweltministerium oder auf der Internetseite des Ministeriums einsehen.

Kernkraftwerk Philippsburg: Beteiligung für Block 2 startet Mehr

Hochwasser

Hochwasserschutz an der Tauber

Mit einem Spatenstich wurde der erste Bauabschnitt der Hochwasserschutzmaßnahmen in Tauberbischofsheim gestartet. „Die Baumaßnahme ist ein gutes Beispiel dafür, dass wir den Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor einem Hochwasser in Zeiten des Klimawandels verstärken müssen“, sagte Minister Untersteller.

Hochwasserschutz an der Tauber Mehr

Die Tauber bei Tauberbischofsheim (Foto: © Umweltministerium Baden-Württemberg)
Bild: Umweltministerium Baden-Württemberg

Abwasser

Visuelle Trennlinie

Mikroplastik in Gewässern

Winzige Kunststoffrückstände finden sich in allen Seen und Flüssen im Land. Das bestätigt der gemeinsame Bericht „Mikroplastik in Binnengewässern Süd- und Westdeutschlands“ der Landesanstalten und Landesämter für Umwelt der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Jetzt gilt es herauszufinden, wie genau das Mikroplastik dorthin gelangt und welche Folgen dies für die Umwelt haben kann.

Mikroplastik in Gewässern Mehr

Klimaschutz

Visuelle Trennlinie

Großer Koalition fehlt Entschlossenheit und Gestaltungswille

Umweltminister Franz Untersteller hat in Berlin für eine Reform der Energiebesteuerung geworben: „Wir brauchen den Mut, die Gewichte bei der Besteuerung und Abgabenbelastung von Energieträgern grundlegend zu verschieben. Fossile Energieträger müssen deutlich teurer werden, um regenerativ erzeugten Strom, Kraftstoffe und erneuerbare Wärme attraktiver zu machen.“

Großer Koalition fehlt Entschlossenheit und Gestaltungswille Mehr

Aktuelle Meldungen

Nachhaltigkeit

Preisverleihung des „HeldeN! des Jahres“

Mehr lesenMehr

Windenergie

Windpark Amtenhauser Berg in Immendingen offiziell eingeweiht

Mehr lesenMehr

Biologische Vielfalt

Pestizidbericht des NABU

Mehr lesenMehr

Naturschutz

„Schwarzwald-Talk – Gespräche über Mensch und Natur“

Mehr lesenMehr

Artenschutz

Landesweite Artenkartierung im Ehrenamt: Schutz von Amphibien und Reptilien wichtige Aufgabe des Naturschutzes

Mehr lesenMehr

Atomenergie

Endlagersuche in der Schweiz

Mehr lesenMehr

Förderprogramm

Weg frei für Förderprogramm KLIMOPASS: Land unterstützt Kommunen sowie kleine und mittlere Unternehmen mit rund zwei Millionen Euro

Mehr lesenMehr

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg auf Facebook Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg auf Twitter Die Landesregierung von Baden-Württemberg auf Flickr Die Landesregierung von Baden-Württemberg auf Youtube Logo: Der Baden-Württemberg-Löwe

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an: newsletter@um.bwl.de

LinkNewsletter abbestellen
LinkInformationen zum Datenschutz

Impressum
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit
Kernerplatz 9
70182 Stuttgart
E-Mail: presse@um.bwl.de
Verantwortlich für den Inhalt: Ralf Heineken, Leiter Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit