Falls Sie Ihre E-Mail nicht oder nur teilweise sehen, klicken Sie bitte hier.

Newsletter vom 28. Februar
Logo Baden-Württemberg
Windkräder mit Baumwipfeln
Bild: © ThKatz/Fotolia.com
Windenergie
Windenergieausbau 2017: Rekord aus Vorjahr nochmals übertroffen

Auch 2017 war ein Rekordjahr für den Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg: 123 Windenergieanlagen sind neu ans Netz gegangen. „Damit haben wie die guten Zahlen aus dem Vorjahr nochmals überboten", erklärte Minister Franz Untersteller. Im Bundesländervergleich belegt Baden-Württemberg beim Zubau somit den 5. Platz.

Windenergieausbau 2017: Rekord aus Vorjahr nochmals übertroffen Mehr

Ressourceneffizienz

Think Tank „Industrielle Ressourcenstrategien“ eröffnet

Um den ressourcenökonomischen Herausforderungen zu begegnen, beschloss die Landesregierung gemeinsam mit Wirtschaft und Wissenschaft einen Think Tank „Industrielle Ressourcenstrategien“ zu errichten. Umweltminister Franz Untersteller hat die Denkfabrik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) nun feierlich eröffnet.

Think Tank „Industrielle Ressourcenstrategien“ eröffnet Mehr

Dartscheibe
Bild: © peshkova/Fotolia.com

Kernenergie

Visuelle Trennlinie

Freigegebene Abfälle dürfen auf Deponien

Bauschutt aus dem Rückbau des Kernkraftwerks Neckarwestheim I darf auf zwei Deponien im Landkreis Ludwigsburg beseitigt werden. Der Bauschutt ist gesundheitlich unbedenklich, betonte der Minister. Das hat auch die Bundesärztekammer ausdrücklich bestätigt.

Freigegebene Abfälle dürfen auf Deponien Mehr

NATURSCHUTZ

Visuelle Trennlinie

Rund acht Millionen Euro für Naturschutzprojekte

Ab sofort können sich Verbände, Vereine, Hochschulen, Kommunen oder auch Privatpersonen mit ihren Naturschutzprojekten um eine finanzielle Unterstützung bei der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. Mai.

Rund acht Millionen Euro für Naturschutzprojekte Mehr

KLIMASCHUTZ

European Energy Award verliehen

Neun Landkreise, acht Städte und zehn Gemeinden aus Baden-Württemberg haben den European Energy Award erhalten. „Regionen und Kommunen sind der entscheidende Faktor im globalen Klimaschutz“ betonte Minister Franz Untersteller.

European Energy Award verliehen Mehr

Verleihung des European Energy Award am 19. Februar 2018 im Stadthaus Ulm durch den Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft BW, Franz Untersteller.
Bild: Martin Stollberg

NATURSCHUTZ

Visuelle Trennlinie

FFH-Gebiete werden rechtlich gesichert

Baden-Württemberg sichert seine Flora-Fauna-Habitat-Gebiete (FFH-Gebiete) rechtlich mit Verordnungen der vier Regierungspräsidien ab. Dies führt zu mehr Transparenz und Rechtsklarheit. Inhaltlich ändert sich für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger sowie die Bewirtschafterinnen und Bewirtschafter aus der Land- und Forstwirtschaft nichts.

FFH-Gebiete werden rechtlich gesichert Mehr

Hochwasser

Visuelle Trennlinie

Hochwasserrückhalteraum Elisabethenwört

Um den Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor einem Hochwasser zu erhöhen, hat sich das Land für die Variante „Kleine Dammrückverlegung“ entschieden. „Sie gibt dem Rhein und den ehemaligen Rheinauen die Möglichkeit zurück, sich wieder natürlich zu entwickeln“, sagte Staatssekretär Andre Baumann.

Hochwasserrückhalteraum Elisabethenwört Mehr

Aktuelle Meldungen

Förderprogramm

Schub für die Photovoltaik in Baden-Württemberg: Neues Förderprogramm für solare Batteriespeicher

Mehr lesenMehr

Energiewende

Siebtes Energiepolitisches Gespräch zur Umsetzung der Energiewende in Baden-Württemberg

Mehr lesenMehr

Naturschutz

Wettbewerb „Natur nah dran“ 2018: Siegreiche Kommunen im Land erhalten bis zu 15.000 Euro

Mehr lesenMehr

Photovoltaik

Ausbau von Photovoltaik-Freiflächenanlagen

Mehr lesenMehr

Gewässerökologie

Feierlicher Spatenstich zur Renaturierung der Rems bei Winterbach

Mehr lesenMehr

Energie

Virtuelles Kraftwerk Neckar-Alb in Betrieb genommen

Mehr lesenMehr

Artenschutz

Ziegenriss bei Sersheim (Landkreis Ludwigsburg)

Mehr lesenMehr

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg auf Facebook Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg auf Twitter Die Landesregierung von Baden-Württemberg auf Flickr Die Landesregierung von Baden-Württemberg auf Youtube Logo: Der Baden-Württemberg-Löwe

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns an: newsletter@um.bwl.de

LinkNewsletter abbestellen
LinkInformationen zum Datenschutz

Impressum
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit
Kernerplatz 9
70182 Stuttgart
E-Mail: presse@um.bwl.de
Verantwortlich für den Inhalt: Ralf Heineken, Leiter Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit