Demonstrationsvorhaben

Förderprogramme Energie

Demonstrationsvorhaben der rationellen Energieverwendung und der Nutzung erneuerbarer Energieträger

Was wird gefördert:
Gefördert werden Investitionen für nicht am Markt eingeführte Techniken, deren Entwicklungsphase abgeschlossen ist und die für den vorgesehenen Einsatzbereich, in der vorgesehenen Größenordnung oder hinsichtlich der vorgesehenen Kombination bekannter Komponenten erstmalig zur Anwendung kommen. Schwerpunkte bilden der Einsatz von erneuerbaren Energien und Maßnahmen für die effiziente Energienutzung.

Wer wird gefördert:
Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie sonstige natürliche und juristische Personen des privaten Rechts. Kleine und mittlere Unternehmen werden bevorzugt gefördert. Ebenso Städte, Gemeinden, Kreise, Gemeindeverbände, Zweckverbände, sonstige Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts sowie Eigengesellschaften kommunaler Gebietskörperschaften.

Wie wird gefördert:
Zuschuss zu den förderfähigen Investitionsmehrkosten.

Information zur Bewerbung:
Die Anträge sind unter Verwendung des Antragsformulars zu richten an:

Ministerium für Umwelt, Klima und
Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Postfach 10 34 39
70029 Stuttgart

Anfragen bitte per E-Mail an poststelle@um.bwl.de.



Ansprechpartner

Dr. Sigmund Heller

 

0711 126-1225

E-Mail schreiben

Projektberichte

SolCool Ba-Wü

Solares Kühlen bei Fa. Fischer eco solutions in Achern-Fautenbach Endbericht [12/15; 3 MB]


EWSPLUS

Untersuchungen zur Qualitätssicherung von Erdwärmesonden – Weiterentwicklung der Erdwärmesonden-Technik Endbericht [09/13; 13 MB]


Hans-Rehn-Stift

Auswertung der tatsächlichen Energieverbrauchsentwicklung und Betriebsoptimierung im Seniorenheim Hans-Rehn-Stift in Stuttgart-Rohr Endbericht [08/13; 5 MB]


Steam-Trac-Modul

für BHKW in der Kläranlage Heidenheim-Mergelstetten Bericht [06/13; 1,1 MB]


Geo-Farming

Nutzung der oberflächennahen Geothermie im Produktionsgartenbau Endbericht [06/13; 6 MB]