Schmieder

Effizienzpreis Bauen und Modernisieren

Wohnhaus Schmieder, Schenkenzell (Landkreis Rottweil)

  • Wohnhaus Schmieder, Schenkenzell (Landkreis Rottweil)

    Bild: Guido Schuler

Prämierungsstufe GOLD in der Kategorie Modernisierung Ein-/Zweifamilienhaus

Eigentümer: Markus Schmieder
Architekt: Schuler Architekten, Hausach

Kennwerte:

  • Primärenergiebedarf: 28,90 kWh/(m2a)
  • Endenergiebedarf: 12,00 kWh/(m2a)
  • Transmissionswärmeverlust: 0,242 W/m2
  • Baukosten: 637 €/m2 Bruttogeschossfläche

Das Objekt hat im Vergleich die deutlich effizienteste Gebäudehülle. Auch der Primärenergiebedarf und der Endenergiebedarf sind vergleichsweise gut bis sehr gut. Innerhalb der Kategorie kann das Objekt den effizientesten Gebäudestandard mit KfW Effizienzhaus 55 vorweisen.

Durch die geringsten Modernisierungskosten in €/m² Bruttogesamtfläche erreicht das Gebäude somit ein herausragendes Verhältnis von Kosten zur Energieeffizienz. Dabei wird zusätzlich berücksichtigt, dass das Objekt mit dem Ersatz einer elektrischen Nachtspeicherheizung eine schwierige Ausgangssituation bewältigt hat. Für eine Vielzahl von Gebäuden dieser Art und aus dieser Zeit, wovon es viele im Land Baden-Württemberg gibt, kann die Modernisierungsmaßnahme dieses Objektes eine besonders vorbildliche Herangehensweise darstellen. Das Gebäude ist zudem durch die Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung auf dem aktuellen Stand der Technik.