Effizienzpreis Bauen und Modernisieren

Iller 21, Reutlingen-Altenburg (Landkreis Reutlingen)

Iller 21, Reutlingen-Altenburg (Landkreis Reutlingen)

Prämierungsstufe SILBER in der Kategorie Modernisierung Ein-/Zweifamilienhaus

Eigentümer David Fuchs
Architekt: Manderscheid Architekten, Stuttgart
Energieberater: Energieplanung Fischer, Ammerbuch
Sonstige: Ströbel, Bilger, Mildner Ingenieure Partnerschaftsgesellschaft, Tübingen

Kennwerte:

  • Primärenergiebedarf: 53,40 kWh/(m2a)
  • Endenergiebedarf: 26,00 kWh/(m2a)
  • Transmissionswärmeverlust: 0,340 W/m2
  • Baukosten: 1.197 €/m2 Bruttogeschossfläche

Die Umnutzung einer ehemaligen Kirche zu einem Einfamilienhaus stellt eine besondere Herausforderung dar. Die deutlich umfänglicheren Modernisierungsmaßnahmen, die mit dieser Umnutzung einhergehen, können sowohl gestalterisch als auch hinsichtlich der Energieeffizienz überzeugen und stellen somit einen positiven Beitrag zur Baukultur dar.

Unter Berücksichtigung des erhöhten Aufwandes und der sehr schwierigen Ausgangslage hat das Objekt sehr gute Energiekennwerte für ein Gebäude dieser Art erreicht, was zu einem überzeugenden Verhältnis von Kosten zu Energieeffizienz führt.