Weniger Energie verbrauchen

Im Alltag Energie sparen und Kosten senken

Energieausweis für Wohngebäude
Wärmedämmung
Photovoltaik auf Einfamilienhaus
Wärmeerzeugung
Energie sparen und Heizung zurückdrehen CLEVERLÄND
Geizen beim Heizen
Person kippt Fenster
Geizen beim Lüften
Wasserkocher
Rund ums Kochen
Stellen alle 5,3 Millionen Haushalte in Baden-Württemberg ihren Kühlschrank auf 7 Grad und ihren Gefrierschrank auf minus 18 Grad, sparen wir gemeinsam 1,1 Prozent der in Baden-Württemberg erzeugten Strommenge ein.
Ein einfacher Dreh: Stellen alle 5,3 Millionen Haushalte in Baden-Württemberg ihren Kühlschrank auf 7 Grad und ihren Gefrierschrank auf minus 18 Grad, sparen wir gemeinsam 1,1 Prozent der in Baden-Württemberg erzeugten Strommenge ein.
Energielabel helfen beim Kauf von energieeffizienten Elektro- und Haushaltsgeräten
Coole Sache
Wenn jeder der 5,3 Millionen Haushalte in Baden-Württemberg beim Wäschewaschen 30 anstatt 60 Grad nutzt, verringern wir den Gesamtstrom-Verbrauch im Land gemeinsam um 0,3 Prozent.
Wenn jeder der 5,3 Millionen Haushalte in Baden-Württemberg beim Wäschewaschen 30 anstatt 60 Grad nutzt, verringern wir den Gesamtstrom-Verbrauch im Land gemeinsam um 0,3 Prozent. (Die Hochrechnung bezieht sich auf 100 Mal Waschen pro Jahr und Haushalt.)
Wenn alle 5,3 Millionen Haushalte in Baden-Württemberg bei elektronischen Geräten den Stand-By Modus vermeiden, sparen wir gemeinsam vier Prozent der in Baden-Württemberg erzeugten Strommenge ein.
Elektrisierend: Wenn alle 5,3 Millionen Haushalte in Baden-Württemberg bei elektronischen Geräten den Stand-By Modus vermeiden, sparen wir gemeinsam vier Prozent der in Baden-Württemberg erzeugten Strommenge ein.
Emissionsfreien Mobilität: Kleines Auto aus Gras
Mobil mit Gefühl
Wenn alle elf Millionen Menschen in Baden-Württemberg jeden Tag fünf Minuten kürzer duschen, dann sparen wir gemeinsam drei Prozent vom Gesamtenergieverbrauch des Landes ein.
Kleinvieh mach auch Mist: Wenn alle elf Millionen Menschen in Baden-Württemberg jeden Tag fünf Minuten kürzer duschen, dann sparen wir gemeinsam drei Prozent vom Gesamtenergieverbrauch des Landes ein.

Die nachfolgenden Tipps zeigen Ihnen, wo die großen und kleinen Einsparpotenziale liegen und wie einfach und schnell Sie im Alltag Energie sparen und Kosten senken können. Und vergessen Sie nicht: Mit jedem eingesparten Euro schützen Sie die Umwelt und das Klima.

Die Kampagne „CLEVERLÄND – Zusammen Energie sparen“ ruft in einem breiten Bündnis aus Baden-Württemberg zum gemeinsamen Energiesparen auf. Auf einer Roadshow durchs ganze Land geben Expertinnen und Experten weitere praktische und einfache Energiespartipps und zeigen, dass alle einen Beitrag leisten können.

Quellenverweis

Wir bedanken uns bei der co2online gGmbH, Berlin und dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für umweltbewusstes Management e. V., Hamburg, für die vielen zur Verfügung gestellten Energiespartipps.