Heizungspumpentausch, warum?

Meine Sparpumpe

Warum soll ich meine Heizungspumpe tauschen?

Der Heizungspumpentausch spart Geld, geht schnell, ist einfach und entlastet die Umwelt: Lassen Sie deshalb Ihre vorhandene Heizungspumpe mit hohem Energieverbrauch durch eine neue, hocheffiziente Heizungspumpe ersetzen. Sie sparen bis zu 90 % des Stromverbrauchs Ihrer alten Heizungspumpe. Das entspricht einer Ersparnis von 100 bis 150 Euro im Jahr. Mit Ihrer neuen hocheffizienten Heizungspumpe entlasten Sie obendrein die Umwelt um bis zu 240 kg CO2 pro Jahr.

Was kostet ein Heizungspumpentausch?

Eine alte Pumpe lässt sich im Normalfall relativ einfach gegen eine hocheffiziente Heizungsumwälzpumpe austauschen. Ein Pumpentausch kostet inklusive Montage zwischen 300 und 450 Euro.

Wann rechnet sich meine neue Sparpumpe?

In der Regel haben die Pumpen eine Lebenszeit von 15 bis 20 Jahren. Finanziell lohnt sich ein Tausch meist schon nach 2 bis 4 Jahren. Über die gesamte Lebenszeit der Pumpe kommen da bis zu 3.000 Euro Kostenersparnis zusammen. Und … für die Umwelt lohnt sich der Pumpentausch sofort!

Ist der Pumpentausch kompliziert?

Nein, ein Handwerker benötigt in der Regel für den Pumpentausch gerade mal eine halbe Stunde.


Weitere Informationen

Energieberatung

Mehr


Energieeffizienz im Gebäudebereich

Zu Zukunft Altbau


Energieeffizienz im Haushalt

Zur Stromsparinitiative


77 Energiespartipps

Zur Energiewende BW

Fußleiste