Förderung

Finanzielle Unterstützung

Förderung

Hier bekommen Sie finanzielle Unterstützung. Nutzen Sie die Zuschüsse und Darlehen der öffentlichen Hand.

Bundeszuschüsse aus dem Marktanreizprogramm
Für die Nutzung erneuerbarer Energien gibt es Geld vom Staat. Sie können z.B. einen Investitionszuschuss beantragen, wenn Sie die Fördervoraussetzungen nach dem Marktanreizprogramm erfüllen. Informationen und Anträge finden Sie unter www.bafa.de.

KFW-Gebäudesanierung
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau vergibt zinsverbilligte Darlehen für energetische Verbesserungen. Dabei gilt: Je energieeffizienter das Gebäude nach der Sanierung ist, umso großzügiger die Förderung. Beratung erhalten Sie bei Ihrer Hausbank und bei www.kfw-foerderbank.de.

Wohnen mit Zukunft
Das Landesprogramm bietet ebenfalls finanzielle Unterstützung beim Einsatz erneuerbarer Energien in Wohngebäuden, die Sie zusätzlich zu den Bundesprogrammen von BAFA und KFW beantragen können. Informationen finden Sie unter www.l-bank.de (Stichworte Privatpersonen/Umweltschutz).


Eine Zusammenstellung der aktuellen Programme finden Sie unter
www.energiefoerderung.info


Erneuerbare-Wärme-Gesetz

Wen betrifft das Gesetz?

Mehr


Diese Energieformen erfüllen das EWärmeG

Mehr


Das können Sie alternativ tun...

Mehr


Ausnahme und Härtefälle

Mehr


Wer kann mich zur Förderung beraten?

Mehr

Fußleiste