Energie-Detektiv EDe besucht Baden-Württembergs Schulen.

Energie-Detektiv EDe

Mit einem Koffer voller Erfahrungen und Wissen kommt der Energie-Detektiv EDe im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in Ihre Klasse. Witzig, lebendig, spannend, interaktiv und mit vielen Experimenten bringt er Ihren Schülerinnen und Schülern während eines Vormittags Wissenswertes über die Energie von heute und morgen näher. EDe macht mit den Kindern Versuche und bildet sie zu Junior-Energie-Detektiven aus. Zum Abschluss der Aktion bekommt jedes Kind eine Urkunde sowie Energiespartipps und Infos für die Eltern. Die Aktion ist für Ihre Schule kostenlos.

Termin anfragen

Die Aktion Energie-Detektiv EDe für Grundschulklassen der 4. Jahrgangsstufe wird im Schuljahr 2019/20 fortgesetzt. Jetzt anmelden!

Mehr
Grundschulkinder messen, vergleichen und werten mit Energie-Detektiv EDe verschiedene Leuchtmittel aus.
  • Aktiv entdecken, messen, testen und vergleichen

Mit EDe spielerisch lernen

Die Mitmach-Aktion richtet sich an Viertklässler. Sie dauert etwa vier Unterrichtsstunden. Im Klassenverbund und in kleinen Gruppen können die Kinder aktiv entdecken, messen, testen und vergleichen. Sie erfahren auf interaktive Weise, wie sie der Energie und den „Energiedieben“ im Alltag auf die Spur kommen können.

Grundschulkinder haben viel Spaß beim Entlarven von Energie-Dieben.
  • Für Lehrkräfte

Wie binden Sie den Besuch in Ihren Lehrplan ein?

Die Themen des Energie-Detektiv EDe nehmen Bezug zum Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur. Sie lassen sich aber auch mit anderen Fächern, wie Mathematik sowie Bewegung, Spiel und Sport, verknüpfen.