Aktuelle Meldung

Windenergie
  • 16.11.2016

100. neue Windkraftanlage in diesem Jahr

Umweltminister Franz Untersteller: „Eine runde Zahl, ein schöner Erfolg, ein gutes Jahr für die Windkraft in Baden-Württemberg“

„100 neue Windkraftanlagen sind in Baden-Württemberg dieses Jahr bereits ans Netz gegangen. Das ist ein Spitzenwert, über den ich mich riesig freue und der für die zukunftsgerichtete Energiepolitik in Baden-Württemberg steht“, teilte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller heute (16.11.) in Stuttgart mit.

Die 100. Anlage steht auf dem Gebiet der Gemeinde Braunsbach im Landkreis Schwäbisch-Hall, sie hat eine Leistung von 3 Megawatt und eine Nabenhöhe von 149 Meter, der Rotordurchmesser beträgt 115 Meter. Diese moderne Windkraftanlage ist Teil des Bürgerwindparks Braunsbach mit 5 Windenergieanlagen. Der Windpark besitzt eine Gesamtleistung von 15 Megawatt und kann rechnerisch rund 9.500 Haushalte mit Strom versorgen.

„Insgesamt erzeugen damit 543 Windenergieanlagen im Land erneuerbaren Strom und leisten einen nennenswerten Beitrag zur Versorgung. Die Richtung stimmt, so kann und wird es hoffentlich weitergehen“, sagte Untersteller.

Der Umweltminister geht davon aus, dass es einige weitere Anlagen gibt, die im Bau sind und noch dieses Jahr ans Netz gehen und den Rekordausbau der Windkraft 2016 fortsetzen werden. Außerdem hätten Ende Oktober noch Genehmigungen für 81 Windkraftanlagen (seit 2011) vorgelegen: „Allein in diesem Jahr wurden 53 neue Genehmigungen erteilt. Dazu gibt es Neuanträge für mehr als 180 Windkraftanlagen. Das bedeutet, dass die Bereitschaft, in baden-württembergische Windkraft zu investieren, trotz schwierigem Umfeld nach wie vor hoch ist“, sagte Untersteller.

Weitere Informationen

Windenergieausbau in Baden-Württemberg


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste