EU-Förderprogramme

Projektförderung in Baden-Württemberg

EU-Förderprogramme

  • Flags of European Union

Europäischer Fond für regionale Entwicklung (EFRE)

In der Förderperiode 2014 – 2020 werden in Baden-Württemberg schwerpunktmäßig die Bereiche „Innovation“ und „Energiewende“ mit EFRE-Mitteln unterstützt. Daher fördert das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in beiden Bereichen Projekte mithilfe der drei Förderprogramme: „Phosphor-Rückgewinnung“, „Klimaschutz mit System“ und „Regionale Kompetenzstellen des Netzwerks Energieeffizienz“. Die geförderten Projekte sollen zur verringerten CO2-Emissionen in allen Branchen der Wirtschaft und zum Umweltschutz sowie zur nachhaltigen Nutzung von Ressourcen beitragen. In der abgelaufenen Förderperiode 2007 – 2013 hat das Umweltministerium Projekte aus den Bereichen Innovation und wissensbasierte Wirtschaft sowie Ressourcenschutz und Risikovermeidung mit EFRE-Mitteln bezuschusst.

LIFE

Die Europäische Kommission fördert mit dem Programm LIFE die Weiterentwicklung und Umsetzung der Umwelt- und Klimapolitik der Europäischen Gemeinschaften. Die Verordnung (EG) Nr. 1293/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2013 zur Aufstellung des Programms für die Umwelt- und Klimapolitik (LIFE) wurde als Nachfolgeprogramm des bisherigen LIFE+-Förderprogramms am 20. Dezember 2013 im Amtsblatt der Europäischen Union L347/185 veröffentlicht.


Weitere Informationen

EFRE-Förderperiode 2014 – 2020

Mehr


EFRE-Förderperiode 2007 – 2013

Mehr


Projektbeispiele

für die EFRE-Förderperiode 2007 – 2013Mehr


EFRE bei der Europäische Kommission

Mehr


Europawoche

Mehr


Life

EU-FörderprogrammMehr

Fußleiste